Outfit: Die Carven Jacke

15. Februar 2015 von in

Da ist sie, meine Traumjacke in Aktion! Man könnte sagen, dass die Jacke wieder Schwung in meine Beziehung zu meinen Klamotten gebracht hat. Denn irgendwie ist das auch zwangsläufig so – schließlich kann man die Jacke mit einer schwarzen Röhre, Sneakern und einem schwarzen T-Shirt tragen (mache ich auch, so ist es nicht). Doch irgendwie bekomme ich bei meinem Neuzugang das Bedürfnis, der Jacke gerecht zu werden. Was bedeutet, alles drum herum muss ihr das Wasser reichen können. Was ich zum Beispiel festgestellt habe: Dunkelrotes Lack passt hervorragend zu knalligem Himbeerpink! Beste Kombination. Und das aus dem Munde einer Person, die sich die letzten Jahre mit verschiedenen Abstufungen von Schwarz und Grau vergnügt hat.

Carven-Jacke_05

Vielleicht nicht das typischste Outfit aller Zeiten, aber daran müsst ihr euch nun gewöhnen – mir gefällt es nämlich viel zu gut, um es bei einem One-Hit-Wonder zu belassen!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

18 Antworten zu “Outfit: Die Carven Jacke”

  1. Ich find rosa ja immer schwierig, weil man schnell nach Marzipanschwein meets Zuckerwatter aussieht. Aber diese Traumjacke ist nur eins: perfekt. Sie erinnert eher an leckeres Himbeereis und passt so wunderbar zu dir, da gibts nix hinzuzufügen.
    Großes Lob auch für den Lippenstift dazu. Das Outfit ist damit vollkommen und ich freue mich auf mehr interessante Outfits mit Jacke. :)

  2. perfekt! und echt wie gut das dunkelrot dazu passt, wer hätte das gedacht…definitiv eine tolle Inspiration! danke dafür, kannst du mir noch verraten was genau das für eine Lippenstiftfarbe von mac ist?

  3. Liebe Amelie, du kaufst Sachen, die ich auf den ersten Blick furchtbar finde (wie zum Beispiel diese Jacke), du trägst eine Frisur, die ohne dein schönes Gesicht auch eher semioptimal wäre und dann kommt alles zusammen und du siehst großartig aus! Keine Ahnung, wie du das machst, aber ich finde dich sehr authentisch, stilvoll und auf eine angenehme Art anders.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.