Outfit: Die vergessene Jacke

6. Mai 2015 von in

Jacke – Weekday (das Carin Wester-„Reva“-Modell im Sale in schwarz hier, in schwarz-weiß gemustert hier), Tshirt – H&M (ähnliches von American Vintage hier), Jeans – Topshop Jamie, Ballerinas – Mango (ähnliche hier), Tasche – Proenza Schouler, Ohrring – amazed x Cocii, Sonnenbrille – Topshop

Es gibt so Dinge im Kleiderschrank, die warten auf ihren Einsatz. Diese Weekday-Jacke ist so ein Teil. Irgendwie mehr Jacke als Blouson, ist sie zu schwer, um sie als Cardigan-Ersatz unter einer Jacke zu tragen. Gleichzeitig aber an wärmeren Tagen fast schon wieder zu warm. Eine typische Übergangsjacke eben. Ich hatte sie schon fast in meinem Schrank vergessen, als das Wetter doch noch nach ihr schrie. Knapp 16 Grad, bewölkt und windig. Aprilwetter im Mai.

Ich mag den sportlichen Schnitt der Jacke. Ein wenig erinnert sie mich an das Design des Carin Wester Blousons. Gleichzeitig ist es auch mal schön, eine etwas hellere Jacke im Kleiderschrank zu haben. Und mal ehrlich: Bei unseren (leider) sehr durchwachsenen Sommern kann so ein wärmeres Übergangsteil nun mal wirklich nicht schaden. Ab sofort hängt die Weekday-Jacke wieder ganz vorne an der Kleiderstange, sodass ich sie auf keinen Fall mehr vergesse. Eine nächste Kombi mit helleren Bluejeans schwebt mir auch schon vor…

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

7 Antworten zu “Outfit: Die vergessene Jacke”

  1. Toller Übergangslook, endlich mal ein neutrales Beige das man gut zu schwarz tragen kann, hier sieht der Kontrast nicht zu stark aus. Vielleicht macht das auch das weisse Shirt. In jedem Fall top!!

  2. Oh toller Look! Ich tendiere seit einiger Zeit damit, mir diese wunderschöne Jacke zu zulegen. Jetzt bin ich umso mehr verführt! Wie fällt sie denn aus? Und deine Schuhe <3 Ich hab ja immer ein Problem mit so offenen Ballerinas, weil ich immer rausschlappe. Wie trägt sich denn dieses Modell?
    LG, Henrike

    • Liebe Henrike,
      ich schlappe nicht aus den Ballerinas heraus, finde sie sitzen wirklich gut! Die Jacke fällt hingegen RIESIG aus :) Ich habe sie in XS, XXS hätte aber auch gereicht :)
      Liebe Grüße!

  3. Ich finde die Jacke ganz zauberhaft und das Outfit wirklich schön. Toll, solche Kleidungsstücke neu zu entdecken – ich werf dann morgen auch mal wieder einen prüfenden Blick in meinen Kleiderschrank :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.