Outfit: Fashion Week wie früher

4. Juli 2019 von in

Slip Skirt: Next (Ähnlicher hier), Sheer Bluse: Weekday (Ähnliche hier), Tasche: & Other Stories, Cowboy Mules: Vintage (Ähnliche hier), Sonnenbrille: Mykita x Maison Margiela

Schon die dritte Fashion Week geht in Berlin ins Land, seit ich mich zu dem Umzug in die Hauptstadt entschlossen habe. Aiaiai, wie schnell die Zeit vergeht. Schon verrückt, dass ich als Ansässige bereits in die dritte Runde gehe und mir somit ein ewiges Kofferpacken und vorträgliches Outfit-Auswählen ersparen bleibt.

Alle Versuche sind ja bekanntlich drei und somit ist es auch keine Überraschung, dass diese Fashion Week die schönste seit meinem Ortswechsel ist. Die letzten beiden Modewochen ließen sich nämlich eher mit Ach und Krach alleine meistern, während ich versuchte, auf mein neues Zuhause klar zu kommen und mit Gefühlen unterschiedlichster Art zu jonglieren.

Jetzt, bei Fashion Week Nummer drei, habe ich das Gefühl, so langsam in Berlin angekommen zu sein. Und außerdem, noch viel wichtiger, hat Milena den Weg von München nach Berlin auf sich genommen, um mich zu besuchen und gemeinsam mit mir alle Termine und Shows wahzunehmen, die da so anstehen. Das sind übrigens nur die allerschönsten Termine, die zusammen mit Milli noch viel mehr Spaß machen!

Schon gefühlt tausende Modewochen haben wir bereits zusammen besucht, und es ist nicht nur sowieso alles schöner mit Milena, sondern wir sind über die Jahre hinweg ein eingespieltes Team geworden, das sich gegenseitig unterstützt, Arbeit abnimmt und in fröhlicher Heiterkeit gemeinsam Kaffee trinkt, Kuchen isst und über das Leben und die Liebe debattiert. Und in diesen Momenten merkt man, dass eigentlich alles wie früher ist – egal wie viele Jahre doch vergehen mögen!

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

7 Antworten zu “Outfit: Fashion Week wie früher”

  1. Liebe Amelie
    ich schleiche seit Wochen um den Rock herum – deine tollen Outfits machen es nur schwerer ihn nicht zu kaufen….meine einzige Sorge ist, dass er zu schnell Falten schlägt und so „knittrig“ wird. Wie sieht das aus?
    Danke :)

    • Liebe Henrike,

      ich hab den Rock auch und kann ihn nur empfehlen! Er knittert durch den etwas dickeren Stoff nicht so stark wie andere Satinröcke, aber ganz vermeiden lässt es sich leider nicht. Was bei meinen hilft: Sie vor dem Tragen nochmal zu bügeln :)

  2. Habe auch eine Frage zum Rock, also nicht dem verlinkten, sonderm dem next-Rock auf den Bildern: Ist das die Farbe champagne? Oder ist er deshalb nicht verlinkt, weil die auf dem Bild zu sehende Farbe vergriffen ist? Danke euch!

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.