Outfit: Festive Season! Ich bin bereit!

15. November 2018 von in ,

Fotos: Thanks to @elenapetersarnolds

Kleid: Lana Nguyen via SHOWROOM, Kettengürtel: Cyvonyuk via SHOWROOM


Die festliche Jahreszeit hat sich bereits in Gang gesetzt und seit meines Wochenendtrips mit Milena nach Edinburgh bin ich vollkommen in der Weihnachtsstimmung angekommen. Ich höre den ganzen Tag Spotify Christmas Playlists, kaufe Geschenke für meine Liebsten und denke bereits über meine Outfits für Weihnachten und Silvester nach. Die Festive Season, wie sie so gerne genannt wird, war mir oftmals ein Dorn im Auge, doch dieses Jahr gebe ich mich gänzlich dem Gedanken der festlichen Garderobe hin. Da kam mir die Zusammenarbeit mit SHOWROOM perfekt gelegen. SHOWROOM ist Europas größter Onlineshop, der sich auf unabhängige Designer spezialisiert hat, die ihre Kollektionen mit Liebe zum Handwerk und Detail erstellen. Und auch bewanderte Modekennerinnen unter euch werden feststellen, dass es in diesem Onlineshop unheimlich viele Labels zu entdecken gibt, von denen ihr noch nie gehört habt. Ein spannendes Unterfangen und die perfekte Gelegenheit für mich, nach einem noch perfekteren Weihnachts- und Silvesterkleid zu stöbern.

Ich klickte mich also durch die Designerlabels aus insgesamt über 22 Ländern und wie sich erahnen lässt, fiel mir die Entscheidung herzlich schwer. Wie möchte ich für die festlich verzauberte Zeit überhaupt aussehen? Will ich einen Anzug tragen, oder lieber ein Kleid? Wird es Glitzer oder farblich doch eher schlicht? Samt oder Cord? Die Suche war eine endlose Entscheidung zwischen einer noch endloseren Reihe an Kleidungsstücken von Designern, von denen ich noch nie zuvor gehört hatte.

Ich entschied mich für das Kleid Adaline von Lana Nguyen, das mich mit seinen fransigen Saum, den Puffärmeln und den Natur- und Tierprints an ein passendes Outfitelement für einen Hexenzirkel erinnerte. Leider bin ich in absehbarer Zukunft zu keinem Hexenkreis eingeladen, doch das Mystische darf dennoch in meinem festiven Look verwoben sein. Es wurde also kein Glitzer, schließlich geht es auch festlich ohne dem klassischen Klimbim, der ja eh nicht so gut zu mir passt. Ich möchte in meinem Outfit nicht nur ein Festmahl mit meiner Familie an Weihnachten zu mir nehmen, ich möchte darin auch stundenlange Waldspaziergänge machen, den Fröschen beim Quaken zuhören und die letzten Blätter an den Laubbäumen beim Herabfallen zusehen. Und dann, wenn die Tage zwischen den Jahren vorbei sind, möchte ich darin zu guter Letzt das großartige Jahr 2018 begießen, das mein ganzes Leben verändert hat.

Sicherlich ist die Outfitwahl zum Ende des Jahres hin keine essenzielle Entscheidung, aber sie macht – gerade Modefreundinnen wie euch oder mir – tierischen Spaß. Und ein gutes Jahr verdient ein gutes Outfit, wenn ihr mich fragt!

Habt ihr schon Ideen, was ihr zu den festlichen Tagen, Glühweinabenden, Weihnachtsfeiern und an Silvester tragen werdet?

– In Zusammenarbeit mit SHOWROOM – 

Weitere Ideen auf SHOWROOM findet ihr hier! 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

5 Antworten zu “Outfit: Festive Season! Ich bin bereit!”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.