Outfit: Hard Knock Life

26. November 2013 von in

Bomberjacke: Cheap Monday, Jeans: H&M, Schal: Ebay, Chelseas: Flohmarkt (ähnliche hier), Tasche: Sandro, Sonnenbrille: Ray-Ban

Mit meiner neuen Bomberjacke von Cheap Monday aus Teddyfell fühle ich mich ein bisschen ghetto. Also so ghetto, wie man sich eben als tussige Modebloggerin fühlen kann – und da seit hundert Jahren endlich mal wieder Sonne ihre Strahlen zum Besten gibt, genieße ich gerade nichts mehr, als einen Spaziergang durch München, während JJ und Jay-Z meine Ohren beschallen. Eigentlich ist gerade gar nichts unbedingt „Hard Knock Life“. Momentan ist es zwar ziemlich stressig im amazed-Büro, wie wahrscheinlich überall, so kurz vor Weihnachten, doch ich konzentriere mich deshalb umso mehr darauf, Zen zu sein. Ganz nach dem Motto „In der Ruhe liegt die Kraft“ versuche ich, meine Produktivität voll auszuschöpfen – we’ll see how that works out.

Alle Outfits.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

20 Antworten zu “Outfit: Hard Knock Life”

  1. du siehst wundervoll aus!
    aus dem hause weekday wanderte gerade mein disjähriger wintermantel zu mir und es ist liebe.
    momentan scheint es echt überall zu brennen, ich wünsche uns allen sehr viel zen

    <3
    Isa

  2. du siehst wundervoll aus!
    aus dem hause weekday wanderte gerade mein diesjähriger wintermantel zu mir und es ist liebe.
    momentan scheint es echt überall zu brennen, ich wünsche uns allen sehr viel zen

    <3
    Isa

  3. Die Jacke erinnert mich eigentlich zu sehr an die Jack-Wolfskin-Teddyfleece-Jacken – ist aber völlig schnurz, denn du siehst wie immer souverän und lässig aus. Und das Grün lässt deine Augen wirklich viel intensiver strahlen, da geb ich Irene Recht.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.