Outfit: Vorgezogene Sommerferien

10. Mai 2018 von in ,

Oberteil – thanks to & other stories, Jeansrock – H&M, Sneaker – Converse, Tasche – Kozha Numbers, Sonnenbrille – Ray Ban

Der Sommer ist ausgebrochen, und ich mache gleich die großen Ferien mit. Tatsächlich fühlen sich meine Arbeitswochen gerade wie Ferien an, liegt aber daran, dass ich mein Arbeitspensum nach meinem Gesundheitskrisenintermezzo massiv zurückgefahren hab. Erkenntnis Nummer 1: Fühlt sich gut an. Erkenntnis Nummer 2: Es geht auch mit weniger Arbeit. Selten war ich so wenig getrieben, dafür umso entspannter – und umso schöner, dass sich auch der April und Mai entschieden haben, die Sommerferien wettertechnisch gleich ein bisschen mit nach vorne zu wuchten. 

So laufe ich seit Wochen Bare Legs durch die Gegend und erfriere nicht, bräune heimlich in der Sonne mit dem Laptop auf dem Schoß und hoffe, dass im Juni dieses Wetterglück gleich anhält. Schließlich ist das mein Geburtstagsmonat – und ich finde, der Sommer sollte sowieso als Entschädigung von April bis mindestens Oktober gehen.

Und was treibe ich so, mit dieser vielen neugewonnen Zeit? Ich schreibe gerade an einem Expose für ein Buch, ich treffe viele Freunde, lasse mich treiben und gewöhne mich wieder an den Sport. So darf es bleiben.

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Outfit: Vorgezogene Sommerferien”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.