Outfit: Kurze Hitzepause

1. August 2013 von in ,

Hose – Asos Ridley Jeans, Shirt – Zara, Schuhe – Zara, Nagellack – Essie Meet me at the Sunset

Zwei Tage lang Hitzepause! Die kühleren Temperaturen wurden genutzt, um endlich mal wieder ein komplett schwarzes Outfit zu tragen. An ganz heißen Tagen ist mir dann doch weniger nach meiner Lieblingsfarbe.

Meine neue Hose von ASOS erinnert leicht an acid-wash, ist aber dann doch dunkel genug, damit sie nicht zu trashig wirkt. Eigentlich bin ich ja ein großer Fan der Topshop-Skinnys, aber diese hier ist wirklich perfekt! Das wird sicher nicht meine letzte Asos-Jeans gewesen sein. In Kombination mit meinen neuen Schuhen von Zara ist das Outfit nicht zu langweilig, dafür aber lässig, und schick. Dazu noch ein simples schwarzes Oversize-Shirt – et voila: Fertig ist das perfekte Redaktionsoutfit!

Alle unsere Outfits auf amazed auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

19 Antworten zu “Outfit: Kurze Hitzepause”

  1. Obwohl das Outfit so simpel ist, ist es ein richtiger Hingucker. Das hast du einfach sehr geschickt kombiniert :) Die Schuhe sind natürlich ganz besonders schön ;)

  2. Perfekt! Man sieht dir richtig an, wie wohl du dich in dem Outfit fühlst! ;)
    Ich habe mir kürzlich auch spitze Schuhe mit kleinen Stahlkäppchen gekauft, die auf der innen Seite offen sind (gab’s vor Kurzem im Sale bei Topshop). Wenn ich sie trage, habe ich immer das Gefühl, dass viele die Nase rümpfen – vor allem Männer haha. Geht’s dir da auch so?

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.