Outfit: Layering

4. Februar 2014 von in

Ich liebe Zwiebelschichten, aber es ist für mich jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung, sie gut aussehen zu lassen. Der Kleid-über-Jeans-Trend kommt mir bei den kalten Temperaturen gerade recht, denn damals als Teenager wie heute gefällt mir die Kombination unglaublich gut, obwohl ich nicht direkt erklären kann, wieso. Unter meinem Cos-Sale-Schnäppchen von 2012 trage ich ein weißes, luftiges und unglaublich gemütliches Hemd von Rodebjer und darüber meinen absoluten Lieblingscardigan aus dicker Mohairwolle, der so warm hält wie eine Kuscheldecke. Wie etwas so warmes und gemütliches gleichzeitig so toll aussehen kann, erklärt uns heute Acne Studios.

Was sagt ihr zu meinem Layer-Versuch?

Alle Outfits.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

23 Antworten zu “Outfit: Layering”

  1. Sieht wie immer super aus. Vor allem mit dem weißen Hemdkragen, der unter den ganzen Schichten hervorlugt. Der Cardigan von Acne ist ja wirklich ein Traum. Insgesamt mal wieder ein Look, den ich ganz genauso anziehen würde. Achja, und wie du die Tasche trägst, macht das Outfit irgendwie noch besonders.

  2. Vielen Dank für deinen Post – ich habe mich in deinen langen schwarzen Kaschmirschal verliebt und gleich bei Ebay bestellt ;-) Liebe Grüße, Simone

  3. Ziemlich schön!
    Ich dachte zuerst du hättest deine Haare abgeschnitten – die Länge oben auf dem 1. Bild würde dir aber echt mega stehen, find ich :)
    Grüße.

  4. das outfit sieht wirklich toll aus. klassisch & trotzdem so gemütlich! :) besonders gut gefällt mir ja der schal! mit dem liebäugel ich jetzt ein bisschen.. :D wie ich sehe, wird dieser aus china versandt. musstest du da noch irgendwas draufzahlen?

    liebe grüße

  5. Aaaah dieser Cardigan ist definitiv mein Amazed Neidobjekt Nr. 1… Er sieht so toll aus ! Das ganze Outfit sieht super aus, und ich bin eigentlich wirklich kein Fan von Kleid über Hose, aber bei dir funktioniert es !

  6. Leider, leider – habe ich diesen megatollen Schal auch bei ebay bestellt und leider ist er beim Zoll stecken geblieben. Bin gespannt, was ich am Montag alles erfahre und eventuell noch bezahlen muss :-(

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.