Outfit: Lazy days at home

20. Juni 2018 von in ,

Jacke – Zara (alt, ähnliche hier), Tshirt – Asos, Jeans – Topshop, Espadrilles – thanks to Act Series, Tasche – thanks to & other stories, Sonnenbrille – Ace & Tate

Wenn ich gewusst hätte, wie wunderbar das Leben als Katzenmama ist, hätte ich mich wohl viel eher dazu entschieden. Ist ja nicht so, dass ich nicht mit Katzen groß geworden bin, die Verantwortung jedoch trug am Ende immer meine Mama. Jetzt ist da nur dieses kleine Tier und ich – und ich sag’s wies ist: Es ist so wunderbar.

Die Konsequenz ist aber auch: So richtig viel unterwegs bin ich gerade nicht. Zu schön ist es, daheim mit Polly zu spielen, ihr beim Schlafen zuzusehen und mit ihr den Garten zu erkunden. Ich frage mich, wie das erst wird, wenn ich mal richtige Mama bin. Da ist man wohl noch mehr verliebt, nicht nur bis in die Haarspitzen, sondern so richtig, mit Schmetterlingen im ganzen Körper. Bis dahin erntet meine ganze Liebe aber die kleine Katze.

Meine Outfits sind dieser Tage also bequem. Dann wenn es mich doch jobmässig außer Haus verschlägt, ich einkaufen gehe oder andere Erledigungen mache. Natürlich geht’s auch abends mal raus, mit Freunden treffen und als stolze „Katzenmama“ die neusten Fotos zeigen. Ich bin mein wahr gewordener Albtraum und finde das gar nicht so schlimm. Meine Freunde freut es auch – und über Besuch für Polly kann ich mich sowieso nicht beschweren.

Nach schönen Stunden mit den Liebsten geht’s dann aber auch schnell wieder heim. Schließlich wartet da ja jetzt jemand auf mich.

Sharing is caring

3 Antworten zu “Outfit: Lazy days at home”

  1. Liebe Antonia,

    kann dir gerade nachfühlen, so bin ich doch voller Vorfreude auf meinen Hund, der ab Sonntag bei mir einziehen wird.
    Du beschreibst gerade, wie ich es mir schon in meinem Kopf vorstellte, wie es wohl werden wird mit einem Haustier, welches nicht gerade „nur“ ein Goldfisch ist.

    Liebe Grüße
    Ava

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.