Outfit: Auffallen, bitte!

21. Mai 2019 von in ,

Kleid, Blazer, Sneaker, Tasche, Sonnenbrille

In Sachen Leo habe ich bislang Baby-Steps gemacht. Mal ein Leo-Rock, mal eine Leo-Jacke, viel Schwarz dazu, nicht zu viel Roar. Als ich jetzt das Leo-Kleid von Next.de anzog und durch München radelte, merkte ich, wie sehr Leo auffällt. Ich glaube, ich wurde selten so oft begutachtet, als mit diesem Leo-Kleid. Vielleicht liegt’s aber auch daran, dass ich sonst eben weniger auffällig in Sachen Mode durch die Welt spaziere. Schwarz, Weiß und Grau fallen eben nicht ganz so auf, wie ein Leo-Kleid. Aber: Ein bisschen Spaß macht es eben auch, modemäßig mal aus der Reihe zu tanzen.

Gemeinsam mit dem Next haben wir uns für die nächsten Monate zusammengetan und werden euch unsere liebsten Trendteile zeigen. Ich habe mich ganz bewusst für das Leo-Kleid entschieden, weil ich wirklich monatelang um jedes Leo-Teil in Reichweite herumgeschlichen bin, der Mode-Mut aber nie siegte. Wenn schon Trends ausprobieren, dann also richtig. Also ließ ich mehr das Herz als die Vernunft entscheiden und schnappte mir das Leo-Kleid aus Mesh. Zum Glück!

Leo-Muster fällt auf – vor allem den Mitmenschen

Es ist super bequem, sehr leicht und somit perfekt für den Frühling. Dazu kombiniere ich einen brauen Blazer sowie eine braune Tasche. Zwei Teile in einer Farbe, die ich auch eher selten trage. Aber im Onlineshop sah die Kombination ganz cool, dass ich mich verleiten ließ. Was soll ich sagen: Der Look ist definitiv modemutiger, vielleicht auch trendlastiger, als sonst, fühlt sich aber gut an. Der gestreifte Blazer in der Farbe Braun sowie die Tasche geben dem Leo-Kleid etwas Ruhe, das ganze Outfit wirkt dadurch angezogener und stimmiger. Das Kleid allein funktioniert auch wunderbar, aber ist eben doch einen Tick auffälliger.

Bei den Schuhen bin ich mir treu geblieben, Sneaker passen meiner Meinung nach immer sehr gut zu Midi-Kleidern und verleihen dem gesamten Outfit genau die Prise Sportlichkeit und Lässigkeit, die meine Outfits in der Regel haben. So klingt das Outfit trotz des Trend-Experiments immer noch nach mir.

Was ich aus dem Mode-Experiment mitnehme: Es macht Spaß, sich hin und wieder auf neue Trends einzulassen und die alten, bekannten Pfade zu verlassen. Die Farbe Braun ist cooler als gedacht. Leo fällt auf. Midi-Kleider sind genau mein Ding. Weiße Sneaker bleiben meine große Liebe. Und: Mode-Mut fühlt sich doch ab und zu ganz gut an.

Welche Trends findet ihr momentan gut?
Gibt es welche, die ihr gerne an uns sehen würdet? 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.