Outfit: Trendteile

12. Oktober 2014 von in

Jacke – H&M Trend, Shirt – COS (ähnliches hier), Jeans – Topshop Jamie (ähnliche hier), Sneaker – Adidas Stan Smith, Schal – Acne , Tasche – COS (ähnliche hier), Uhr – Nixon, Lippenstift – Uslu Airlines „Really Red“, Nagellack – Essie

Ja, jetzt ist es auch mir passiert: Ich bin im Club der Acne-Canada-Scarf-Besitzer. Ist aber auch schwierig, abstinent zu bleiben, wenn dieser megagehypte Schal 1. überall auf Instagram auftaucht, 2. jeder, der ihn hat, schwärmt, wie warm er ist und 3. wenn Milena und Amelie vor mir herumspringen, immer mit dem wunderschönen Schal um den Hals. Also bin ich jetzt ebenfalls Schalträger und ganz happy. Denn der Canada Scarf hält wirklich mega warm, ist sehr kuschelig und wird mich hoffentlich lange begleiten.

Die Adidas Stan Smith gehören ebenfalls zum Club der Trends 2014, und ich hätte es nicht gedacht, aber ich liebe, liebe, liebe sie. Meine sportlicheren Sneaker von Nike und New Balance haben ausgedient, seit Monaten stehen sie in der Ecke (Interesse anyone?). Einzig meine Converse Chucks (die anscheinend gerade ein Revival feiern – dieser Trend ist mal wirklich spurlos an mir vorbeigegangen, für mich waren sie nie weg) dürfen zur Abwechslung an den Fuss. Weiße Sneaker dürfen wegen mir also sehr gerne bleiben – sehen sie doch immer einen Tick schicker aus, als die Sportvariante.

Schon interessant, wie Trends unseren Geschmack immer wieder beeinflussen und verändern. Aber gerade das ist für mich das Schöne an der Mode. Zu sehen, was die Designer präsentieren, wie Instagram-Trends sich durchsetzen und plötzlich überall Varianten der vorangegangenen Mode-Strömung in den Läden auftauchen. Der Rest meines Outfits bleibt dafür weniger Trendlastig: Ich greife fast wieder ausschließlich zu den Farben Schwarz und Weiß! Ganz nach dem Motto: Cleane Farben treffen auf Trendteile.

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

22 Antworten zu “Outfit: Trendteile”

  1. Egal ob Trendteil oder nicht, Hauptsache es gefällt dir! Und das Outfit sieht toll aus! Ich wundere mich die ganze Zeit über den Acne Canada Schal. Ich war im Sommer im Urlaub in Schweden und hatte ihn da auch in den Händen, fand ihn aber super kratzig. Gibt es da verschiedene Materialien? Oder bin ich einfach nur überempfindlich…

    • Liebe Marie,
      absolut – hauptsache, ich mags :)
      Also ich bin auch echt empfindlich, was kratzige Sachen angeht, finde den Acne Schal aber wirklich nicht schlimm :) Also meiner ist aus Lammwolle – es gibt auch noch einen anderen. Aber vl. bin ich auch einfach am Hals nicht empfindlich :) Liebe Grüße und danke :)

  2. Der Schal steht dir einfach wunderbar – und in Grau ist er sowieso am allerschönsten.
    Übrigens, falls das von dir ernst gemeint ist: ich hätte unter Umständen tatsächlich Interesse an einem Paar deiner alten Sneaker. Würdest du mir vielleicht Farbe und Größe verraten?

    • Liebe Katrin,
      vielen Dank!
      Ja, das ist ernst gemeint :) zur Auswahl stehen die schwarz-weinroten New Balance in Gr. 39 und meine grauen Nike Internationalist (mit gelb, grün, pinken Elementen hinten an der Sohle) in Gr. 40! Fotos kann ich natürlich auch schicken! Liebe Grüße!

      • Aaaach, so ein Mist. Gerade die New Balances hätten mich sehr interessiert, aber ich fürchte, mit meiner zwischen 36 und 37 schwankenden Größe brauch ich eine 39 gar nicht erst zu probieren. Danke dir trotzdem! Und echt schade…

  3. sehr sehr schönes Outfit!
    hab einen ähnlichen Blazer und liebe ihn über alles ;-)
    und auch mit den restlichen Teilen kann man wohl nie was falsch machen!

    zum Schal: ich bin Schalträgerin, schon allein wegen meiner Halsschmerzen, aber ich bin auch was Stoffe angeht unglaublich piki, daher reizt mich der Schal ja schon :D aber 130€?! ich bin mir noch nicht sicher, ob mir das ein Schal wert ist..

    LG Katrin

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.