Outfit: Farbkleckse

12. Dezember 2013 von in

Schal: Acne Canada, Oversized Mantel: Ganni (ausverkauft! ähnliche hier, hier), Socken / Oxfords (2nd Hand): Cos, Tasche: Early

Das kann zugegebenermaßen kein Zufall sein, aber unbewusst habe ich es geschafft, den perfekten Blair-Waldorf-in-hip-Look zu erschaffen. Farbenfroh wie ich in den letzten Wochen durch die Gegend hüpfe, habe ich mir in allem Eifer diese fliederfarbenen Söckchen von Cos zugelegt und sie, mehr oder weniger, aus Versehen zu dem farblich perfekt passenden Schal kombiniert. Erst als ich komplett angezogen war, fiel es mir auf und etwas unwohl habe ich mich ja schon gefühlt, in meinem durchgestylten Outfit-Outfit. Das ist nämlich so: Eigentlich gefällt es mir, wenn Outfits zufällig aussehen und übergeworfen. Eben dieses Auftreten von „mir-ist-total-egal-wie-ich-aussehe“ und mit meinem Socken und Schal-Unfall verkörpere ich irgendwie das Gegenteil.

Naja, hin oder her, viel Farbe macht mich gerade glücklich, deshalb sehe ich über diesen Faux-Pas hinweg und erfreue mich an Flieder!

Alle Outfits findet ihr hier auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

13 Antworten zu “Outfit: Farbkleckse”

  1. oh, der schal sieht so flauschig aus. und du kannst das flieder echt gut tragen, da gibts wenige, die nicht gleich krank aussehen. wirkt sehr edel. schön schön! das mit den farben kenn ich. man fühlt sich gleich so „gewollt“, auch wenn man instinktiv oder eben aus zufall dazu gegriffen hat.

  2. der mantel ist so schön! ich habe mir auch erst welche von ganni online angeschaut, aber leider liegt das außerhalb meiner preisklasse. :( hast du ne idee, wo man billig an so einen mantel rankommen könnte? die alternative von asos gefällt mir leider nicht so… xx

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.