Outfit: L’Impossible

17. Januar 2016 von in ,

Jacke: H&M / Pulli: Rad.co / Schal: Gina Tricot / Hose: Monki / Schuhe: Topshop (ähnliche hierhier) / Tasche: Tory Burch

Wie Amelie schon angedeutet hat, war diese Woche alles andere als ein locker-flockiges Dahinplätschern. Outfitfotos bei Eiswind sind dann noch die Krönung eines Tages, an dem man von Anfang an am liebsten gar nicht erst das Bett verlassen hätte. Aber wenn man denkt, alles wird so richtig schlimm, schwingt das Schicksal manchmal um, und plötzlich geht irgendwie alles. Zum Beispiel ein Unireferat direkt nach den Fotos oder ein paar Texte, die kurz vor Abgabeterminen dann doch so richtig flutschig von der Hand gingen.

Das Unmögliche ist also manchmal doch möglich. Passend dazu habe ich endlich einmal meinen L’Impossible-Sweater von Rad ausgeführt, den ich leider nicht mehr im Onlineshop finden kann. Das Sortiment ist aber gefühlt täglich voller neuer schicker Teile. Dazu trage ich meine H&M-Jacke und die Culotte-Jeans von Monki – beides kommt heute mit in den Koffer. Denn morgen geht es endlich mal wieder nach Berlin zur Modewoche – ein ganzes Jahr habe ich mich dort schon nicht mehr blicken lassen. Höchste Zeit also und ich freue mich riesig auf alle bekannten Gesichter. Mehr von der Fashion Week und, Achtung, unserem neuen Teammitglied könnt ihr dann im Laufe der Woche hier lesen!

_DSC0182

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “Outfit: L’Impossible”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.