Outfit: Miu Miu Frühlingsbrille

10. März 2013 von in ,


Mit den ersten Sonnenstrahlen und auftreibenden Blüten hole ich sie wieder hervor: Meine Miu Miu Sonnenbrille mit den Leopardenpunkten. Seit letztem Spätsommer begleitet sie mich und lässt mich Sonnentage noch rosaroter wahrnehmen.

_DSC0200

Ebenso rosarot ist der Tüllrock von COS, den ich zum Frühlingsbeginn nach mehreren Jahren wieder hervorgekramt habe und der helle Jil Sander Mantel löst meine dickeren schwarzen Winterjacken ab. Was ich außerdem noch trage: Schuhe von Vagabond (ähnliche hier) und ein Spitzenoberteil von Topshop.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Outfit: Miu Miu Frühlingsbrille”

  1. Die Brille steht dir echt super! Und dein Nasenring, der ist richtig cool. Woher hast du denn den? Ich dachte, solche Ringe gäbe es nur für Septums, und die wären dann ja ein bisschen zu gross für normale Nasenstecker.

    <3

    • Vielen Dank! Ich habe mir den beim Piercer einsetzen lassen, das ist ein Circular Barbell in der Stärke 1,0 mm. Das normale Nasenpiercingloch ist für eine Stärke von 0,8 gedacht, also muss der Piercer den stärkeren Ring mit etwas Gewalt einsetzen (ist aber zu verschmerzen). Auf dem 1,0er kann man dann aber die kleinen Kugeln aufsetzen, auf den 0,8ern gibt es nur größere Kugeln! Außerdem gibt es den 1,0er in einem kleineren Radius als den Dünneren. Hier gibt es z.B. so ein Piercing: http://www.crazy-factory.com/product_info.php?products_id=2749

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.