Outfit: Modische Hochzeit

21. August 2014 von in

Der modische Herbst hat begonnen, was für mich bedeutet, dass ich mich schon mal vorsorglich mit Winterkram eindecken kann. Mein Konto ist strapaziert, aber mein Herz glücklich, insofern kann man sich nicht beschweren. Und da ich die Meisterin bin, aus Zitronen Limonade zu machen, freue ich mich über das beschissene Oktoberwetter im August ebenso sehr.

Denn das bedeutet zum Einen, dass ich großartige Neuzugänge wie diesen dicken Cardigan von Acne jetzt schon ausführen kann und zum Anderen, dass es bei frischem Wind und 18-20 °C möglich ist, das Beste aus den Outfits herauszuschöpfen. Ob Kleider und Röcke ohne Strumpfhose in Kombination mit Strickpullis oder (in meinem Fall) Mohaircardigans und Birkenstocks – das Wetter lässt einen Mode-Hooligan sein und ja, man glaubt es kaum: Das macht große Freude.

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

28 Antworten zu “Outfit: Modische Hochzeit”

  1. Da schließe Ich mich meiner Vorrednerin an, das erste Foto ist wunderschön und auch ansonsten ist dein Stil wirklich besonders und sehr inspirierend, weiter so!

  2. tolles outfit, wie immer!
    dein kleidungsstil ist wirklich großartig!

    gestern habe ich bei zara einen ähnlichen cardigan entdeckt… nur mal so, für diejenigen, die eine alternative zum acne-cardigan suchen.

  3. So geht es mir auch. Das aktuelle Wetter ist einfach so toll, nicht zu warm und nicht zu kalt. Man kann quasi irgendwie alles tragen. Tolles Outfit, tolle Strickjacke :) Liebe Grüße, Fiona

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.