Outfit: Sommerfest

10. August 2014 von in

Oberteil – Zara (ähnliches hier), Shorts – Zara (ähnliche hier), Schuhe – & other stories (ähnliche hier), Tasche – Céline

Eine Einladung zum Sommerfest – und der Dresscode lautet: Sommerlich feierlich. Eigentlich ein einfacher Dresscode – und ich kenne dank meines Jobs wirklich viele (der schlimmste bisher: „Glamourös in rot, gold oder grün“). Als die Einladung bei uns einflatterte, machte ich mir also noch keine Gedanken. Doch je näher das Sommerfest unserer Freunde rückte, umso mehr zerbrach ich mir meinen Kopf. Das kleine Schwarze? Irgendwie nicht wirklich sommerlich – wenn alle anderen in Farbe kommen. Ein Flatterkleidchen? Zu freizeitmäßig. Ein Maxikleid? Wunderschön, aber irgendwie wieder nicht ich. Mit meiner Notlösung des kleinen Schwarzens im Hinterkopf stapfte ich vergangene Woche doch noch einmal durch die Läden – und erinnerte mich an meine neue Liebe zu Rosa. Als ich dann die Kombination von Rostrot und hellem Rosa sah, wusste ich, das ist es. Also schnappte ich mir die Shorts und die Bluse. Angezogen finde ich, sieht es lässig, aber doch elegant aus. Ich fühle mich pudelwohl und nicht verkleidet, was am Ende sowieso das Wichtigste ist.

Alle Outfits.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

24 Antworten zu “Outfit: Sommerfest”

  1. Sehr schönes Outfit, allerdings hätten mir dann für ein Sommerfest hohe Schuhe und ein bisschen schicker Schmuck noch besser dazu gefallen.

    So auch sehr schön, aber mehr für den Nachmittag in der Stadt.

    • Liebe Carla,
      das Sommerfest fand am Land in einer Scheune statt :) und hohe Schuhe waren ausdrücklich verboten ;) ansonsten hätte ich auch High Heels angezogen!
      Und Schmuck ist einfach nicht so meins :) aber ja, ein Armreif oder eine Kette wären schon schön gewesen :)
      Aber danke :) Liebe Grüße!

  2. erstmal prompt unsterblich in die shorts verliebt.bei rostrot werd ich ja schwach und der schnitt sieht so gemütlich wie ne joggingshorts und zugleich super edel aus.und ich bin immer wieder überrascht (als ebenso überzeugtes monochrom-mädchen wie du),wie gut alles in farbe doch schmeicheln kann.top outfit,ich bin entzückt :)

  3. Die Farbkombination ist einfach fantastisch! Das Rot lässt das Rosa nochmal richtig strahlen und das gibt einen wunderschönen, sommerlichen Touch. Du hast schon recht, sommerlich und lässig, doch trotzdem elegant. Trés chic!
    fashion-verlottert.de

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.