Outfit: Sommertag

21. Mai 2015 von in

Lederjacke – H&M (alt, ähnliche hier), Shirt – Mango (ähnliches hier), Rock – Zara (ähnlicher hier), Boots – Isabel Marant, Armreifen – & other stories/ Sabrina Dehoff, Earcuff – Wald Berlin, Kette – thanks to Wald Berlin, Tasche – Balenciaga, Sonnenbrille – Ray Ban

Ich könnte heulen. Während ich dieses Outfit poste, schüttet es seit drei Tagen ununterbrochen. Warum kann es denn im Mai nicht einmal durchgehend sonnig sein? Am Montag schien noch die Sonne bei 25 Grad, und die gute Laune multiplizierte sich gleich mal gen Himmel. Ob Lernchaos oder Arbeitsstress: Wenn ich dabei draußen sitzen kann, ist das alles gar kein Problem. Außerdem konnte ich endlich mal wieder meine Isabel Marant Dicker Boots ausführen, die schon viel zu lange Winterschlaf führten.

Ich tragen einen Marant angehauchten Rock von Zara plus momentaner Lieblingsjacke. Einzig meine Beine könnten noch ein bisschen sonnengebräunter sein. Ich habe nämlich so ein ganz klein bisschen Angst, dass ich ab kommender Woche neben Amelie und Milena ziemlich blass erscheine. Wo wir wieder beim Thema wären: Ich brauche Sonne. Dringend. Also Daumen drücken für ein sonniges Wochenende!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

6 Antworten zu “Outfit: Sommertag”

  1. Ich mag den Look sehr, alles passt so gut zusammen und sieht so harmonisch aus :) steht dir unheimlich gut!
    Kann den Regen auch nicht mehr sehen, hast du gesehen, wie die Isar aussieht? Wahnsinn
    Lieben Gruß Franzi

  2. Sooooo ein schönes Outfit!!! Vor allem das erste Foto ist so toll! Der Rock mit der Lederjacke und den Schuhen und dann noch der Lippenstift, ich komm aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. Definitiv mein Lieblingsoutfit in der letzten Zeit!

  3. das sieht echt sweet aus (ganz im positiven sinne). die kette mag ich besonders. und nicht traurig sein: die sonne kommt bestimmt ganz bald wieder nach münchen!

  4. Das erste Foto ist einfach wunderschön, liebe Antonia! Du strahlst so toll :) Und ich ‚brauche‘ auch endlich ein Paar Dickers in meinem Kleiderschrank. Liebe Grüße, Fiona

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.