Outfit: Wüstenlicht

19. Mai 2015 von in



Es gibt nichts schöneres, als das Teil endlich anzuziehen, das man sich vor längerer Zeit gekauft hatte und bisher noch keine Gelegenheit fand. So erging es mir mit der Hose, die ihr auf den Fotos sehen könnt. Ich habe sie im Februar in der H&M Trendabteilung gekauft, weil ich mich so sehr in die Pyjamastreifen verliebt hatte. Allerdings musste ich damit leben, dass ich sie erst einige Monate später ausführen konnte, weil ganz klar Sommerhose und draußen noch Winter. Ihr wisst schon.

[gallery1]

Kombiniert habe ich sie mit einem Geschenk von Hess Natur, einer wunder, wunderschönen, leicht gecroppten Flatterseidenbluse aus der Zero Waste Kollektion der Naturmarke. In der Zero Waste Kollektion wird, wie der Name schon sagt, kein Müll aus Stoffresten produziert. Die Teile wurden alle aus jeweils einem quadratischen Stück Stoff genäht, welches für das jeweilige Kleiungsstück komplett aufgebraucht wird. Für die Seide sind natürlich auch keine Seidenraupen gestorben, hierfür wurden die kleinen Seidenstücke zu langen Fäden zusammengeknüpft. Das Tragegefühl ist dementsprechend ein absoluter Traum und ich kann euch jetzt schon versprechen, dass sich das schöne Oberteil zu einem Dauerbrenner machen wird!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

10 Antworten zu “Outfit: Wüstenlicht”

  1. Großartiger Look! Bei der Hose habe ich auch lange überlegt und jetzt ist sie wieder in meinem Kopf… Und ich finde es super, dass ihr Hess Natur promotet. Mehr solcher Kleidungsstücke!

    Liebst, Bina

  2. Toller Look! Bei meinen Nachstyle-Versuchen sehe ich zwar jedes Mal aus als würde ich nen Schlafanzug tragen (O-Ton Freund), aber hey, ich gebe nicht auf! Hoffe du genießt zusammen mit Milena ein paar entspannte freie Tage!

  3. Ganz ganz toller Sommerlook, erinnert irgendwie auch ans Reisen. Weiß auch nicht wieso. Muss das Muster der Hose sein und die Quaste. Sehr schön :)
    Liebe Grüße, Fiona

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.