Petit Four: Interior und die neue Nixon Uhr

13. August 2014 von in

Wenn es um Roségold geht, dann kommt das Mädchen in mir raus. Schon ewig habe ich mir eine Uhr in dem rosafarbenen Goldton gewünscht – als wir uns jetzt ein Modell von Nixon aussuchen durften, haben wir uns alle in die Kensington Watch verliebt. Sie ist klassisch und ohne Klimbim, aber bringt ein bisschen Mädchenhaftigkeit und Glanz in jedes Outfit – Tragebilder folgen!

Neben der Uhr habe ich auch ein paar neue Home-Kleinigkeiten. Das kleine Marmortablett von H&M wurde so gehypt, dass es natürlich schon ausverkauft ist. Es ist aber auch ein schönes Teil und eignet sich super für Schmuckaufbewahrung.

In Kopenhagen haben wir wie immer bei Søstrene Grene vorbeigeschaut – ein Krimskramsladen, in dem man immer etwas schönes findet. Am liebsten würde ich immer noch viel mehr mitnehmen, aber weil mein Kopenhagenkoffer auch diesmal ziemlich voll war, habe ich mich auf zwei der gepunkteten Tassen und zwei der Gläser mit Goldrand beschränkt.

Eine der schönsten Homemarken ist The Laundress. Hier gibt es das am herrlichsten duftende Wasch- oder Spülmittel, Duftkerzen, Seifen oder Bügelmittel, alles im schönsten Packaging, was man sich für Haushaltskram denken könnte. Vor kurzen im Briefkasten waren diese Drawer Sheets – man legt sie in den Schrank und die Klamotten duften wunderbar nach frischer Wäsche. Die Produkte von The Laundress sind vielleicht für manche Schnickschnack, aber  ich persönlich liebe genau diese kleinen Dinge, die das Zuhause schöner machen!

Alle Petit Fours.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Petit Four: Interior und die neue Nixon Uhr”

  1. Oh die Uhr ist wirklich mega schön, suche schon lange nach einer schönen Goldenden.
    Ich hoffe ich komme auch bald mal wieder nach Kopenhagen, ich liebe diese Stadt.

    Viele Grüße

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.