Shopping: 3 Looks, die mein Basic-Herz höher schlagen lassen

23. März 2021 von in

Ich liebe Basic-Looks. Das ist mir diese Woche wieder bewusst geworden, als ich durch die Onlineshops scrolle und über alle neuen fancy Trends hinwegsah. Aber als ich ein perfektes, weißes T-Shirt entdeckte, war es um mich geschehen. Nebenbei fiel mir noch eine Jeans ins Auge, auch ein schwarzer Blazer ließ mein Herz höher schlagen. Und ich frage mich: Bin ich eigentlich bekloppt? Da gibt es die schönste Mode, die neusten Kleider und ich raste aus, weil ich ein vermeintlich perfektes, weißes T-Shirt entdeckt habe? Was mir gefühlt ja sowieso dauernd passiert, weil ich immer und überall auf der Suche nach dem perfekten Basic-Shirt bin. Ich zwang mich also nicht sofort auf Bestellen zu drücken, sondern lieber eine kleine Bestandsaufnahme zu machen, was denn so an Basics in meinem Kleiderschrank hängt. Spoiler: Genug, mehr als genug. Und so bleibt es beim Träumen, beim Outfit-Inspirations-Suchen, um mit meinen vorhandenen Basics das beste Outfit zu kreieren.

Und vielleicht ist ja unter euch auch ein Basic-Fan, der eben bei einem Tshirt ausflippt, und das Rüschenkleid links liegen lässt. Ich kann’s verstehen. Hier kommen also 3 Looks, die mein Basic-Herz höher schlagen lassen. Und: Noch ist nicht das letzte Wort gesprochen, vielleicht muss das T-Shirt doch noch mit.

Tshirt- Arket, Jeans – Arket, Strickjacke- COS, Tasche – Arket, Schuhe – Mango

Manchmal zieht mich rosa magisch an. Wirklich, ich trage die Farbe nur sehr ungern, in Accessoires hat sie aber eine Anziehungskraft auf mich wie sonst nur Eis. Vielleicht ist die Sorbetfarbe einfach schuld daran. Aber diese Tasche von Arket hätte ich zu gern für den Sommer. Genauso wie die Jeans, die den perfekten Blauton hat. Irgendjemand unter euch, der mir verraten kann, wie Arket Jeans ausfallen? Danke! In diesem Look warte ich auf den Frühling. Der jetzt wirklich dringend um die Ecke biegen darf. Sonst bin ich traurig. Aber so richtig.

Pullover – COS, Hose – COS, Schuhe – Mango, Tasche – COS, Sonnenbrille – COS

Ein fast kompletter Look von COS. Das ist nun wahrlich lange her. Eine Zeit lang bin ich bei COS ein- und ausgegangen, irgendwann vergaß ich COS als meine Anlaufstelle. Dank Arket stöbere ich seit Neuestem wieder öfter bei COS und frage mich: Was habe ich bloß verpasst? Exakt diesen Look würde ich sofort tragen. Einfach reingeschlüpft und los. Die schwarze Tasche ist ein Traum, der All-White-Look sowieso. Dazu eine fancy Sonnenbrille und Ballerinas, et voilà! Seht mich unter dem Eiffelturm in Paris. Bonjour!

Mantel – Ivy & Oak, Shirt – Weekday, Hose – H&M, Tasche – Mango, Schuhe – Veja

Um den khakifarbenen Mantel von Ivy & Oak schleiche ich schon eine ganze Weile herum. Der einzige Grund, warum er noch nicht bei mir eingezogen ist: Ich besitze zu viele Mäntel und habe momentan zu wenig Anlässe, mich outfittechnisch auszuleben. Jetzt ist er jedoch im Sale, und ich bin nur noch einen Klick davon entfernt, zuzuschlagen. Neu entdeckt bei diesem Frühlings-Mistwetter: Kunstlederhosen. Sie halten warm, vor allem bei Gassirunden, strotzen jedem Wetter und sehen immer gut aus. Kombinieren würde ich das Ganze mit Sneakern, einer schönen Tasche und natürlich einem Basic-Shirt. Warum auch nicht?

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.