Shopping: Her mit den Maxikleidern!

2. Juni 2015 von in

Von links: Pepe Jeans, Second Female, SET, Only, Compania Fantastica

Ist es verrückt, wenn man seit Tagen so ein leichtes Kribbeln im Bauch hat, weil endlich der Sommer kommen soll? Irgendwie schon, ja, aber ehrlich: Wir Münchner hatten jetzt gefühlt fünf Wochen nur Regen, es ist sowas von an der Z E I T, dass der Sommer kommt, sodass mein kindliches Ich es gar nicht mehr erwarten kann. Sagenhafte 30 Grad sollen es zum Wochenende werden – und auch wenn ich eigentlich lernen muss, werde ich die ein oder andere Stunde draußen verbringen. Und dafür brauche ich ein Maxikleid.

Denn wenn ich eines letztes Jahr vermisst habe, dann war es dieses eine Kleid, dass man an heißen Tagen nach dem Aufstehen einfach überschmeißt. Unter das der Bikini passt und man sofort in den Tag starten kann, ohne sich groß Gedanken über das Outfit zu machen. Dass nicht zu schick ist, aber gleichzeitig nicht sofort nach Strandkleid ruft. Außerdem kann das richtige Maxikleid mit Jacke abends gleich weiter prima funktionieren.

maxikleid2

Von links: Guess, Tomas Maier, Anonyme Designer, American Vintage, Edited (hier in schwarz), YAS, Esprit

Wie soll es sein, mein Maxikleid für den Sommer? Schwarz muss meines sein, luftig locker, lässig im Schnitt. Mein Favorit ist das Kleid des Münchner Labels SET, deren Entwürfe ich sowieso liebe. Irgendwie leicht boho, trotzdem cool. Dazu passt auch eine Lederjacke, wenn es frisch wird, genauso wie Sandalen, Ballerinas oder Sneaker.

Am Wochenende will ich aber sowieso nur barfuß in der Wiese herumlaufen und die Sonne genießen. Denn wer weiß, wie lange der Sommer bleibt? Also rein ins Maxikleid und raus ans Wasser!

Alles zum Thema Shopping

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

4 Antworten zu “Shopping: Her mit den Maxikleidern!”

  1. Ich bin auch ein Fan von Maxikleidern, früher gerne bunt und im Hippielook, heute auch eher unifarben. Ich bin also ebenfalls auf der Suche nach einem schwarzen Exemplar :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.