Shopping-Mood: Black & White

19. März 2018 von in

Pullover, Shorts, Ballerinas, Tasche, Sonnenbrille, Ohrringe

Diese Saison hat es mich erwischt. Selten haben mich die Sommerkollektionen so in den Bann gezogen, wie in diesem Jahr. Naturmaterialien, Strick, Leinen und meine liebsten Farben Schwarz und Weiß – kann ein Frühling schöner beginnen?

Für mich ist die Kombination aus Strickpullover und heller Leinen-Shorts die perfekte Lösung für erste Tage, an denen es schon wärmer ist, man aber morgens schon auf dem Rad sitzt, um zum ersten Meeting zu gelangen. Anschließend geht es auf einen Abstecher in unsere geliebte Loretta-Bar zum Mittagessen, bevor es wieder an den Schreibtisch geht. Die Tasche schafft Platz für Laptop, Kalender und anderen Kram, den man immer irgendwie dabei haben muss, die Sonnenbrille lässt die müden Augen verstecken. Flache Schuhe sind ein Muss – statt Sneakern greife ich aber zu Ballerinas.

Und geht es nach der Arbeit noch auf einen ersten Sundowner-Drink dürfen die Ohrringe mit – so wird der Black & White Look auch noch elegant. Ihr seht, ich bin verliebt – und muss mich wahrlich beherrschen, nicht gleich den gesamten Look zu ordern. Macht aber auch Spaß, sich in die Wärme zu träumen, wenn draußen noch – oder besser gesagt: wieder –  Schnee liegt. Ich spule dann einfach mal die Zeit vor.

Sharing is caring

2 Antworten zu “Shopping-Mood: Black & White”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.