Shopping: Was wir diesen Frühling wollen

5. März 2015 von in

So jetzt reicht’s. Fashion Week hin oder her. Die Modewelt ist im totalen Herbstfieber und während aktuell in Paris, der letzten großen Fashion-Week-Stadt, die Kollektionen für Ende des Jahres 2015 gezeigt werden, spule ich mal ganz kurz zurück ins Hier und Jetzt. Ich möchte euch nicht verwirren, aber während ich diesen Text hier schreibe, sehe ich draußen strahlenden Sonnenschein und meine Wetter App kündigt mir für den heutigen Tag bombige 10°C an. Ich bin hibbelig und in ultimativer Frühling- und Sommervorfreude!

Was trägt frau also im Frühling 2015? Sieht man sich die Shows der letzten Saison an und gibt dem Ganzen noch einen Touch Amelie, so trägt frau, beziehungsweise ich selbst, folgendes:

Culottes
1: Ana Alcazar (Puder / Schwarz) 2: RED Valentino 3: Dagmar What-to-Wear_Culottes
Die gute alte Culotte hält sich schon seit einiger Zeit auf der Spitze meiner Hosenagenda. In Puderfarben ist sie nicht gerade das praktischste Kleidungsstück, aber viel frühlingshafter geht es wahrscheinlich kaum. Die weite, midilange Hose, ist überraschend leicht zu kombinieren. Wieso? Weil sie zu praktisch allem passt. Und jeder, der sagt, er könne Culottes nur mit hohen Schuhen tragen, der liegt falsch. Die Hose geht genauso mit Sneakern und Schlappen.

Spitze Pumps
1: French Connection 2: Paul Andrew 3: Roger Vivier

What-to-wear_Pumps
Fakt ist aber dennoch: Die Culotte sieht einfach verdammt gut aus mit Pumps, da kann man sagen was man will. Geübten High Heels Fans emfehle ich die Traummodelle von French Connection, ich persönlich favorisiere die orangene Variante mit Kitten Heels von Paul Andrew. Orangene Pumps zur rosafarbenen Culotte? Oh Himmel, ja bitte sofort.

Carmen Shirt
1: Vila 2: Topshop 3: Vila

What-to-wear_Carmen-Shirts
Für dich würd ich sterben Carmen! Die Carmen Shirts sind zurück und ich habe riesige Lust, diesen Frühling Schulter zu zeigen. Mittleres Modell hat schon seinen Weg zu mir gefunden, vielleicht gibt es aber noch die rechte Variante in der Farbe Puder obendrauf!

Wildleder Jacken
1: Mango 2: D&G 3: Vintage de Luxe

What-to-Wear_Suede
Jaja, der gute alte 70s Trend hat auch mich gepackt und dementsprechend ist eine Wildlederjacke für diesen Frühling für mich Pflicht. Wichtig beim Kombinieren des Hippieteils: Ich persönlich bevorzuge es, wenn 70s Stücke, die nach dem Jahrzehnt nur so schreien, mit moderneren Teilen kombiniert werden. Bedeutet: Flared Jeans, Rollkragen und Wildlederjacke können zwar gut aussehen, ist aber eine 1:1 Adaption des damaligen Jahrzehnts und für mich eher Fasching als Stil.

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Shopping: Was wir diesen Frühling wollen”

  1. […] Amelie hat’s gestern schon angekündigt: Wir heißen den Frühling jetzt modetechnisch willkommen. Der Wetterbericht verspricht sagenhafte 15 Grad am Wochenende, was nur folgendes zulässt: Packt die Booties und Winterstiefel weit nach hinten in den Schrank und holt die neuen Frühlingsschuhe raus! Mein wichtigstes Kriterium: Flach sollen sie sein, meine Schuhe für den Frühling. Schließlich will ich tagsüber wie abends von Termin zu Termin oder Bar zu Bar hüpfen können, ohne schmerzende Füße zu haben. Wie gut, dass die Shops mittlerweile alle voll mit potentiellen flachen Traumschuhen sind. Hier also ein Überblick über die fabulous flats für den Frühling! […]

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.