Tipp: Teppichlust und -liebe

14. November 2014 von in

Teppichlust_02

Und an dieser Stelle kommt Teppichlust ins Spiel, gegründet von Simon Bartmann aus Berlin. Seit September diesen Jahres haben wir die Möglichkeit, eine übersichtliche Auswahl schlichter Teppiche im skandinavischen Stil verschiedener Designer zu kaufen. Die Preisspanne hält sich dabei in Grenzen – kein Billokram, aber ein vernünftiger Preis. Zwischen 30 und 900 Euro kann man also pro Teppich in dem Onlineshop lassen. Und ich war mir anfangs nicht sicher, ob die Teppiche schöner sind oder die Stylingideen! Die Seite ist wunderbar aufbereitet, und ich hadere noch mit mir, welcher Teppich es nun letztlich werden soll – besonders gefallen tut mir der silberne Teppich in Seidenoptik, der bordeauxfarbene oder halt Rosa. Wobei mir die schlichte, beige Variante auch zusagt. Die Qual der Wahl.

Was meint ihr?

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “Tipp: Teppichlust und -liebe”

  1. Unterm Esstisch würde ich den bordeauxfarbenen Teppich nehmen. Die hellen sind auch schön aber einfach zu unpraktisch um darauf den Esstisch zu platzieren. Man kleckert ja erfahrungsgemäß doch hin und wieder mal. Auf einem weinroten fallen zumindest keine Rotweinflecken auf.

  2. Dieser Post kam wie gerufen – danke! Ich suche schon länger nach einem schönen und bezahlbaren Teppich, wollte aber nur ungern auf Ikea oder sonstige Möbelhäuser zurückgreifen. Mal sehen ob ich bei Teppichlust fündig werde :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.