Trend-Shopping: Pink Bags

6. Oktober 2016 von in

Pullover – Edited, Bluse – Edited, Rock – Edited, Bag – Gucci, Boots – Topshop // Bild: Vogue Streetstyle

Eine rote Tasche okay, eine silberfarbene ja, aber pink? Bis vor ein paar Wochen hätte wohl jede von uns diese Frage mit „Niemals“ beantwortet. Dank Gucci und seiner pinken Logo-Tasche ist das Farbengesetz aber völlig außer Kraft gesetzt, und auf jedem Streetstyle-Bild blinkt uns eine pinke Tasche entgegen. Die Taschen sind so omnipräsent, dass mein Modehirn plötzlich denkt: „Vielleicht.“ Dass Rosa gerade der Trend schlechthin ist, habe ich euch hier schon verraten, aber wir müssen jetzt ernsthaft über pinke Taschen reden.

Denn: 1. Sie sehen plötzlich verdammt cool aus. 2. Sie setzen einen Farbeffekt, der zwar cool ist, aber nicht so extrem wie Rot oder Orange und 3. Es gibt mittlerweile unfassbar viele schöne Modelle. Tatsächlich finde ich das populäre Gucci-Täschen nicht so schön, mein Herz schlägt weiterhin für die pinke Wildleder-Variante der Dionysus oder der Gucci Bag oben. Auch Saint Laurent oder Balenciaga haben tolle Modelle im Angebot. Tatsächlich würde ich wohl nicht ganz so viel Geld für eine pinke Tasche ausgeben, hier halte ich es doch bei klassischeren Modellen. Momentan lege ich mich also bei den Highstreet-Ketten auf die Lauer und hoffe, dass ein schönes pinkes Modell auftaucht.

Bis ich mein Traumtrendtäschchen in der Hand halte, überlege ich mir Looks. Einer meiner Favoriten – ein cooles Outfit zur offensichtlich sehr femininen Tasche. Einen dicken Strickpullover plus Karohemd und Lederrock. Denn: Wer eine pinke Tasche trägt, kann natürlich  rosa Tüllrock, pinke Ballerinas und Rüschenkleidchen dazu tragen. Ich persönlich finde jedoch: Im Stilbruch wirkt’s am coolsten.

 

 

 

Sharing is caring

4 Antworten zu “Trend-Shopping: Pink Bags”

  1. oh ich bin so bei dir. eine pinke tasche ist nun auch mein traum. nur mag ich auch nicht so viel geld ausgeben dafür. bin sehr gespannt, wann zara und co etwas gutes parat haben.
    gerade im grauen herbst/winter wäre das so gut :)

  2. Ich bin da ganz bei dir, Antonia, bisher würde ich für so eine farbige Tasche auch noch nicht so viel Geld ausgeben – da sind mir klassischere Taschen lieber. Obwohl ich den Trend, so wie du, echt mag – vielleicht findet man ja auch ein schönes, günstigeres Modell.

    Liebe Grüße!
    Johanna

  3. […] Sie ist eines dieser Teile, das so gut alleine aussieht, aber so schwierig zu tragen ist – so zumindest mein Empfinden in den letzten Jahren. Auf meinem Wohnzimmerregal machte sie sich super, an mir war sie allerdings immer einen Hauch zu pink, zu viel, zu extrem, und so überlegte ich sogar schon, sie zu verkaufen. Doch dann kam dieses Jahr, die pinke Gucci Marmont und damit plötzlich der ultimative Pink-Bag-Hype. […]

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.