Outfit: Pink Bag

18. November 2016 von in ,

Mantel: Jil Sander (Ähnlicher hier, hier) / Rock: Edited (Ähnlicher hier, hier, hier) / Tasche: Marc Jacobs (Ähnliche hierhier, hier, hier) / Rolli: Jake*s / Schuhe: Zign Studio / Ohrringe: Asos

Ich weiß noch genau, wie ich die knallpinke Marc Jacobs Tasche vor Jahren beim Mytheresa-Presse-Sale im Bayerischen Hof erblickte. Es ist das absolute Einkaufshighlight alle zwei Jahre, bei dem man vor allem die allerbesten Taschen-Schnäppchen machen kann, und so stand ich vor dem Taschentisch, der immer wieder aufgefüllt wurde, um auch nichts zu verpassen. Und auf einmal war da dieses pinke Schmuckstück zu einem Superpreis, und ich wartete keine zehn Sekunden ab, bis ich die Tasche kaufte.

Sie ist eines dieser Teile, das so gut alleine aussieht, aber so schwierig zu tragen ist – so zumindest mein Empfinden in den letzten Jahren. Auf meinem Wohnzimmerregal machte sie sich super, an mir war sie allerdings immer einen Hauch zu pink, zu viel, zu extrem, und so überlegte ich sogar schon, sie zu verkaufen. Doch dann kam dieses Jahr, die pinke Gucci Marmont und damit plötzlich der ultimative Pink-Bag-Hype.

Und es passiert, was immer passiert, wenn plötzlich Trends ausbrechen: Die Tasche ist in meinen Augen plötzlich nicht mehr diesen Tick zu tussig und zu over the top, sondern genau richtig, vor allem in Kontrast zu schlichten Outfits. Was ich seit Jahren im Kopf hatte, macht jetzt plötzlich Sinn, und wieder einmal bin ich froh, ein Teil wie dieses dann doch aufgehoben zu haben, anstatt es übereilt zu verkaufen.

_dsc1238

Wen der Trend auch gepackt hat: Hier noch die schönsten Pink Bags inklusive der Hype-Modelle Gucci Marmont, Dionysus und YSL!

Sharing is caring

5 Antworten zu “Outfit: Pink Bag”

  1. Ich finde es zu dem schlichten Outfit seltsam. Das sieht so gewollt nach Erdungsversuch aus, dabei klappt das bei so einer Tasche niemals! Also mutig zu anderen Knallfarben kombinieren. Oder sein lassen ;)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.