Trendlog Spring: Die schönsten Sonnenbrillen

1. April 2014 von in

Wenn man mich fragt, ob ich eine ganz besondere Beigeisterung zu irgendeinem Kleidungsstück hege, kommt von mir als Antwort wie aus der Pistole geschossen: Sonnenbrillen. Keine Schuhe und Taschen der Welt können der Faszination der Brille standhalten, denn kaum ein Accessoire verändert ein gesamtes Outfit mit solch einer Leichtigkeit.

Sonnenbrillen haben tausende Facetten, an bewölkten Tagen können sie dekadent wirken oder sie können an heißen Sommertagen cool sein und ein Flip-Flop-Nicht-Outfit zu einem anständigen, runden Outfit machen. Denn eines sind die Modelle, die ihr hier seht allesamt: extravagant und großartig.

Lasst es im Sommer eine Shorts sein und ein T-Shirt, ein paar Birkenstocks, ein Turnbeutel und dazu ein auffälliges Modell auf der Nase und schon katapultiert man sich von einem zwar hübschen, aber doch irgendwie praktischen und eher langweiligen Look zu einem aufregenden, spannenden Outfit, ohne viel getan zu haben.

Ich bin schwer verliebt in alle Modelle und wenn ich das Geld hätte, Freunde, dann würde ich meine Sonnenbrillensammlung aufs Hundertfache erweitern. Bis dahin bleibt es bei meiner Ray-Ban, doch hier seht ihr meine liebsten Sonnenbrillen für den Sommer 2014 – irgendwo zwischen 20 und 300 Euro:

1. Miu Miu
2. Cutler and Gross
3. Spitfire
4. Asos
5. YSL
6. Le Specs
7. Karen Walker

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Trendlog Spring: Die schönsten Sonnenbrillen”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.