Trendlog Spring: Die schönsten Trenchcoats

28. April 2014 von in

Collage (von links): Asos, H&M, Vero Moda, A.P.C., Asos

Mein Lieblingsteil diesen Frühlings?  Trenchcoats. Nichts geht mehr ohne meine beiden Mäntel. Mein  beigefarbenes Exemplar ist klassisch geschnitten, fällt etwas weiblicher und verleiht sofort einen Hauch französische Eleganz. Mein schwarzer Mantel ist dafür etwas extravaganter, länger geschnitten und wirkt modischer. Beide sind perfekt – jeden Morgen stehe ich vor der Qual der Wahl: Welchen Mantel ziehe ich heute an? Für jemanden, der sobald es über 10 Grad hat, jahrelang nur zur Lederjacke gegriffen hat, ist das ziemlich außergewöhnlich. Aber wo die Liebe hinfällt…

Mich hat’s erwischt. Wenn ich mich nicht täusche, gab es aber selten im Frühling  so viele verschiedene Trenchcoat-Modelle in den Läden. Nicht mehr nur die klassischen Farben dürfen es sein, Grau, Schwarz, Blau oder Pastellfarben sind genauso gesellschaftsfähig geworden.Wer mag, trägt ihn lässig offen, manches Modell verzichtet mittlerweile sogar auf die Knöpfe. Wer es eleganter mag, trägt ihn geknöpft und mit Gürtel um die Taille. Trenchcoats sind vielseitig einsetzbar, ihr Schnitt schmeichelt jeder Frau. Mit einem Trenchcoat ist man zu jeder Gelegenheit gut angezogen – sei es im Job oder in der Freizeit.

Und ich sag’s euch – anders als in meinem Wardrobe Essential vor fast einem Jahr – bin ich heute überzeugt: Ja, jede Frau sollte einen Trenchcoat haben. Die momentane Auswahl macht es leicht, ich könnte wirklich fast jeden zweiten Mantel mit nach Hause schleppen. In meiner Auswahl hat es mir der schwarze Vero Moda Mantel sowie der grau-beigefarbene Mantel von Asos angetan. Aber hallo, ich habe schon zwei tolle Exemplare. Ihr seht, die Trenchcoat-Mania hat mich gepackt. Wer von euch ist auch infiziert?

Alles zum Thema Shopping.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Collage unten (von links): trenchcoats2

Sharing is caring

2 Antworten zu “Trendlog Spring: Die schönsten Trenchcoats”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.