Vorfreude auf den Herbst: 3 Lieblingsoutfits aus der letzten Woche

27. August 2020 von in

Ich hatte mir ja vorgenommen, im Urlaub ganz viele Outfits zu fotografieren, die ich so anhatte. Eine riesige Sammlung wollte ich machen an Inspiration für Sommer- und Herbstlooks. Herausgekommen ist genau: gar nichts. Zu sehr habe ich die Zeit ohne dem Handy an meiner Seite genossen. Selten habe ich mich dem kleinen Gerät gewidmet. Was außerdem eine Auszeit genommen hat, war meine Garderobe. Inspirationstechnisch war da nämlich die letzten zwei Wochen absolute Flaute angesagt. Viel zu heiß war es für ein echtes Outfit, viel zu faul war ich für Gedanken über Outfits. Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass die zwei Wochen wirklich wenig passiert ist. Und das war auch gut so, es war genügend Zeit, um endlich meine Akkus aufzuladen. Deshalb sind die 3 Outfits in den letzten Tagen entstanden. Und das reicht ja auch, finde ich!

Kleid – Vintage Hut – Vintage Loafer

Ich habe es getan

Schon seit einem Jahr schleiche ich um voluminöse Puffkleider wie dieses herum. Nie hat es eines davon in meinen Warenkorb geschafft, weil ich davon ausging, es wäre eigentlich ja nicht mein Stil. Doch das geht gegen alles, wofür ich in der Mode stehe. Mein Credo ist nämlich: Es ist alles dein Stil, wenn es dir gefällt. Es gibt keine Regeln. Mode soll doch Spaß machen, wieso sollte man sich also in der Stilfrage limitieren? Totaler Quatsch. Umso glücklicher war ich über dieses Geschenk von & Other Stories, das ich an diesem Tag mit einem Vintage Sonnenhut und ein paar Vintage Loafern kombinierte. Es ist aus Bio-Baumwolle und ganz weich und luftig. Beim Tragen fiel mir vor allem auf, wie unglaublich angenehm Kleider wie diese sind. Wieso hat mir das niemand gesagt? Hätte ich von dem Tragecomfort Bescheid gewusst, hätte ich mir wahrscheinlich schon viel früher eines zugelegt.

Oversized HemdStraight High Waisted Jeans – Vintage Loafer – Vintage LV Tasche

Autumn came early this year

Ja, ja, der Herbst ist noch nicht wirklich da, aber diese Woche kündigt er sich schon ein bisschen mit frischeren Temperaturen an. Soll mir recht sein! Ich freue mich über die Herbststimmung da draußen, insbesondere deshalb, weil ich endlich langärmlige Hemden anziehen kann und meine geliebten Jeans. Das kleine Täschchen ist Vintage und ein Geschenk meiner Mama und die Schuhe – die kennt ihr ja bereits! 

Faltenrock Woll-Cardigan – Vintage Loafer – schokobraune Lacktasche

Schottland Fernweh

Es fällt mir irgendwie immer schwer, etwas anderes als Hosen oder Jeans zu tragen. Aber wenn dann etwas außerhalb dieses Metiers in Frage kommt, dann so richtig. Faltenröcke sind ein solches Kaliber, für das ich eine Schwachstelle habe. Die Schottland-Assoziation lässt mich weich und sentimental werden. Und ist es nicht besonders schön, Kleidungsstücke zu tragen, zu denen man eine Art emotionale Verbindung hat? Ich finde ja. Deshalb macht mir mein Schottland-Fernweh-Outfit besonders viel Freude. Passend zum Thema ist die Lacktasche ein Geschenk aus der aktuellen Uniqlo x Ines De La Fressange Kollektion, die an eine ganze Reise nach Großbritannien erinnert. Ich kann es mir bildlich vorstellen, die Kombo aus Tasche (regenfest!), Rock, Loafern und Wollcardigan auf den Straßen Edinburghs zu tragen, Scones zu essen und schwarzen Tee zu trinken.

– Anzeige wegen Markennennung –

– Anzeige wegen PR-Sample –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.