Wellness Tipp: Das ONO Spa über den Dächern Berlins

17. Januar 2020 von in

Ob Kaffee und Kuchen um 4 Uhr morgens oder Parties am Sonntagmittag: In Berlin bekommt man alles zu jeder Uhrzeit. Doch genau das ist manchmal das Problem an der Stadt, die niemals schläft. Denn wer nicht schläft, kommt auch nicht zur Ruhe, und davon hat man in Berlin ziemlich wenig. Ruhe. Selbst die Wellness-Häuser sind in der Stadt meistens überfüllt. Die Saunen sind voll besetzt und von Ruhe ist selbst hier – am Ort des Inbegriffes von Ruhe – nicht unbedingt die Rede.

Bis ich das ONO Spa im Mandala Hotel besuchen durfte. Mitten am Potsdamer Platz, einem Ort so belaufen und aufgeregt, befindet sich als Kontrast im obersten Stockwerk das Spa in Berlin, das mit seiner absoluten Ruhe glänzt. Hier kann man sich tatsächlich erholen und tief durchatmen, denn genau das ist die Idee des ONO Spas. Es möchte einen Ort der Entspannung schaffen, an dem man tatsächlich auftanken kann, und dazu auch noch einen fantastischen Blick über die ganze Stadt hat.

Deshalb ist es hier nur möglich, die 2-stündigen, 4-stündigen oder ganztägigen Wellness-Pakete im Voraus zu reservieren, damit das Spa niemals überlaufen ist. Das System funktioniert spürbar. Meine Freundin und ich durften am letzten Freitag die gesamten vier Stunden im ONO Spa fast alleine genießen. Nur gegen Ende teilten wir die großzügige Saunalandschaft mit einem weiteren Gast.

Zwar gibt es im ONO Spa & Fitness keinen Pool, doch das tut dem Wellness-Refugium überhaupt keinen Abbruch. Denn die Qualität seiner Leistungen spürt man trotzdem deutlich. Wer hätte das gedacht – doch ich durfte im ONO Spa die bisher besten und angenehmsten Saunagänge überhaupt genießen.

Die Aroma- und Lichttherapie-Sauna hat angenehme 60°C und war so wohlig und perfekt, dass ich am liebsten den gesamten Tag in ihr verbracht hätte. Das Dampfbad war so dampfig, dass man fast nichts mehr gesehen hat, aber man konnte dennoch problemlos atmen und sich super entspannen. Die 90° heiße finnische Sauna duftete dank ihrer automatischen Aufgüsse, die man nach belieben selbst steuern konnte, nach Zitronen- und Orangenhainen. Und die Damensauna lässt seine weiblichen Gäste wohl fühlen, wenn es am Wochenende doch mal etwas voller werden sollte. Ich war schwer begeistert von den Saunen, die alle mit leisen, angenehmen Klängen bespielt wurden, um aus einem das maximale Entspannungs-Gefühl heraus zu kitzeln. Was soll ich sagen: Es hat funktioniert.

Beim Buchen des 4-stündigen Wellness-Pakets sind nicht nur der Genuss der Ruheoase, seine Saunalandschaft und die Nutzung des Fitness-Bereichs inklusive, sondern auch eine 25-minütige Spa-Anwendung mit anschließendem Mini-Lunch. Das besteht aus einer Variation von Power Foods, die die Sinne und den Körper stärken und einer Kanne köstlichen Tee, die die Seele streichelt. Das ganztägige Wellness-Paket wirkt zwar mit seinen 138,- erstmal kostenspielig, doch hier ist eine 50-minütige Massage inklusive, der Power Foods Lunch, sowie einem 2-Gänge-Menü im QIU Bar & Restaurant. Wir rundeten unseren Tag voller Ruhe in jenem Hotel Restaurant mit einem butterweichen Zanderfilet ab. Entspannender hätte dieser Tag kaum sein können!

– In Zusammenarbeit mit ONO Spa – 

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.