Wohnen: Vintageliebe 2.0

28. Oktober 2015 von in

Lampen: Anthropologie / Buchständer: Anthropologie / Tisch mit Pflanzensockel: Zara Home / Vintage Buchseite: DaWanda / Tisch mit Pfauensockel: Anthropologie / Briefablage Plissé: Hay / Hängelampe: Impressionen / Champagnerbehälter: Rosecliff

Es ist soweit: Sowohl in der Mode, als auch in Wohndingen ist der Vintagetrend zurückgekehrt. Was sich schon eine ganze Weile ankündigt, manifestiert sich dieses Jahr. Und so kaufen wir auf einmal wieder braune Ledertaschen mit goldenen Schnallen, tragen geschnürte Hexenschuhe und stehen samstags früh auf, um über den Flohmarkt zu spazieren. Ich fühle mich ein bisschen wie 2008 und hätte nie gedacht, dass der Begriff Vintage, der für mich früher meine große Liebe und dann plötzlich sowas von verstaubt war, zurückkommt.

Aber so ist es und es passierte schneller als gedacht. Nachdem ich taschenmäßig gerade zugeschlagen habe (bald mehr dazu), habe ich auch zu Hause schon eine ganze Weile Lust auf das neue Vintage, 2.0 quasi. Mein Favorit ist der Tisch mit messingfarbenem Blättersockel, oder gleich doppelt dick auftragen und den Pfauentisch nehmen?  Fürs erste tuts vielleicht auch die Plissé-Briefablage von Hay oder der Ständer mit Messingvogel. Ich bin noch nicht ganz entschlossen und werde auf jeden Fall bald nochmal Flohmärkte und Trödelläden durchstöbern. Wie steht’s bei euch mit dem Vintagefieber?

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter // Store

Sharing is caring

5 Antworten zu “Wohnen: Vintageliebe 2.0”

  1. Genau mein Ding! In Florida habe ich mich sehr von dem Stil inspirieren lassen und letzte Woche sind erstmal zwei Palmenlampen und einen Palmenseifenspender von Zara Home bei mir eingezogen, ups :D

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.