Outfit: Die Carven Jacke als Dekoration

4. Oktober 2015 von in ,

Die Carven Jacke, die ich mir diesen Januar in Kopenhagen im Wood Wood Sale zum Geburtstag geschenkt habe, hing den gesamten Sommer über meinem Schreibtischstuhl und zierte den Stuhlrücken. Das Rosa fand sich auf dem dahinterstehenden Schreibtisch wider, genau genommen in einem Sonnenbrillenetui, das ich ebenso zur Dekoration platzierte. Mein Freund fragte sich, ob die Jacke nun besser meinem Schreibtischstuhl stehen würde, oder mir und auch ich dachte länger darüber nach, da die schönste Jacke der Welt von Carven nicht nur über meinen Schultern die perfekte Arbeit leistet, sondern ebenso als Dekoration in meiner Wohnung her halten kann. Da hat sich das Geld wirklich gelohnt.

Heute ist der Tag gekommen, an dem die Jacke wieder mir dient und nicht mehr nur meinem Schreibtischstuhl. Die Tage werden kürzer und kälter, meine Garderobe breit gefächerter und vor allem pinker.

Kombiniert habe ich meine Lieblingsjacke zu der Lieblingsjeans von Monki, die die beste Jeans ist, die ich besitze, und meiner Lieblingstasche von Sophie Hulme, die vermutlich meine einzige Tasche ist, die mehr Accessoire ist, als Tasche. Sehr viele Lieblinge in einem Outfit, denn meine neuen Schuhe von dem 2nd Hand Onlineshop Collection No 5 sind gerade auch auf sehr gutem Wege, Lieblingsschuhe zu werden. Wer hätte das gedacht, dass Vintageschnürer wie diese hier so schnell mein Herz zurück erobern würden!

Alle Outfits

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

4 Antworten zu “Outfit: Die Carven Jacke als Dekoration”

Schreibe einen Kommentar