3 ways to wear: Das Shacket in Babyblau

17. Februar 2021 von in

Jedes Jahr um diese Zeit werde ich anfällig für Farben. Der triste Winter ist schuld, dass ich kurzfristig von meiner geliebten Farbpalette abweiche und plötzlich Farben wie Babyblau, Pistazie oder Bonbonrosa als wirklich wundervoll ansehe. Mein Kleiderschrank sieht mich verwirrt an, meine restlichen Klamotten rufen lauthals „nein“. Und ich? Ich träume von pastellfarbenen Outfits, in denen ich den Frühling begrüße.

Diese Woche hat es mir das Shacket in Babyblau angetan. Ich weiß, dass ich eventuell nur schockverliebt bin, und doch scrolle ich immer wieder zurück. Bevor ich ein erneutes Farbexperiment zum Leidwesen meines restlichen Kleiderschranks wage, kombiniere ich das Shacket erstmal brav in Gedanken durch. Hier kommt ein babyblaues Träumchen im 3 ways to wear.

Shacket – H&M, Bra- Arket, Sportleggings – Arket, Yoga-Tasche –Arket,
Socken – COS

Ich wünschte, man könnte absehen, wann man wieder in ein Yogastudio gehen oder gemeinsam in einer Gruppe trainieren kann. Solange sportle ich weiterhin alleine, mache mindestens fünfmal die Woche Home-Workouts und freue mich an meiner wachsenden Fitness. Ich persönlich finde ja, schöne Sportoutfits motivieren noch mehr. Das Yoga-Outfit von Arket steht schon länger auf meiner Wunschliste, das Shacket werfe ich mir danach über und erledige so noch ein paar Dinge zu Hause. Athleisure-Wear ist ja quasi mein neues Lebensmotto.

Shacket – H&M, Tshirtkleid – H&M, Boots- Arket, Tasche – Mango,
Sonnenbrille – Weekday

Babyblau ist ja eigentlich so gar nicht meine Farbe, in Kombination mit Beige fühle ich mich fast schon wild. Damit dieses Outfit sich doch noch etwas nach mir anfühlen würde, sind alle Accessoires schwarz. Klobige Boots besitze ich, auch eine Baguette-Bag passt dazu. Ohne Sonnenbrille geht im Frühling sowieso nichts, und zur Not tausche ich das beigefarbene Tshirtkleid gegen eines in Schwarz oder Weiß.

Jacke – H&M, Tshirt – Weekday, Jeans – H&M, Sneaker – Adidas, Tasche – COS

Ich werde für immer ein Jeans Girl bleiben. Kein Look macht mich glücklicher, als gut sitzende Jeans, Tshirt und Sneaker. Mit dem babyblauen Shacket und der silberfarbenen Tasche wird das ganze Outfit vom normalen Look zum durchdachten. Und trotzdem bleibe ich ich.

Sharing is caring

Eine Antwort zu “3 ways to wear: Das Shacket in Babyblau”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.