3 ways to wear: Der Teddymantel

19. November 2019 von in

Könnte es sein, dass man mit steigendem Alter auch verfrorener wird? Ich zumindest habe das Gefühl. Das Thermometer ist noch lange nicht unter 0 Grad gefallen, trotzdem laufe ich seit Tagen abends in meinem dicksten Mantel durch die Gegend. Meine Übergangsjacken habe ich nicht einmal angefasst, sondern bin gleich in mein Winterfell aka Daunenmantel geschlüpft. Da der Winter aber mit Sicherheit noch kommt und ich den ersten Schnee kaum erwarten kann, soll noch ein weiterer dickerer Mantel bei mir einziehen.

Nachdem der bekannte Max Mara Mantel leider unbezahlbar ist, habe ich das perfekte Dupe bei H&M entdeckt. Machen oder sein lassen? Drei Outfits hätte ich auf jeden Fall schon, in denen ich den Herbst und Winter durchstehe.

Teddymantel, Pullover, Kunstlederhose, Boots, Tasche, Ohrringe

Mein Everyday-Outfit für die kühlen Tage. Ein Sweater, eine Kunstlederhose und Schnürboots mit Profil. So laufe ich meine 10.000 Schritte durch den tiefsten Schnee und treffe Freunde in meinem neuen Lieblingscafé. Die Ohrringe von COS sind so wunderbar zeitlos, die Tasche von Arket aus Nylon und somit wind- und wetterfest.

Teddymantel, Kleid, Bikerjacke, Schuhe, Tasche, Ohrringe

Ein ähnliches schwarzes Kleid schlummert bereits in meinem Kleiderschrank, auch schwarze Boots und eine schwarze Tasche sollten sich in meinem Schrank ohne Probleme finden. Eingewickelt in dem braunen Teddymantel geht es so zum Weihnachtsfest, zur Weihnachtsfeier oder einfach auf eine schickere Feier. Ich finde ja, wir machen uns viel zu selten so richtig schick.

Teddymantel, Pullover, Rock, Heels, Tasche

Silvester steht in wenigen Wochen bevor, Pläne habe ich noch keine. Für eine glamouröse Partynacht hätte ich Lust, mich richtig schick aufzubretzeln, aber im Antonia-Stil. Das bedeutet: ein lässiges Outfit mit eleganten Details. In der Theorie fände ich also einen Minirock mit Disney-Sweater grandios, den ich mit Glitzer-Heels und Pailetten-Tasche aufwerte. Kann man machen, oder?

 

– Anzeige wegen Markennennung –

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

2 Antworten zu “3 ways to wear: Der Teddymantel”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.