chanel rouge allure velvet

Der Selbstversuch: Dunkle Lippen

14. November 2013 von in

Kürzlich verlor ich ein paar Worte über Herbstlippen, da es an kalten Tagen endlich wieder möglich ist, sich mit lilafarbenen oder dunkelroten Lippen zu zeigen. Nun ist das eigentlich eher Milenas Look als meiner, doch vor allem dieses Jahr habe ich besonders Lust auf den leicht verwegenen, extravaganten Look. Das schiebe ich zum Teil auf dieses Foto, über das ich auf Pinterest stolperte. Ich sehe zwar nicht so aus wie dieses wunderbare Mädchen auf dem Foto, aber der Look ist leicht zu kreieren. Die Augen bleiben (fast) ungeschminkt, das Haar wird undone zusammen gebunden und die Lippen werden dunkel, dunkel, dunkel gefärbt. An mir persönlich mag ich warme Farben lieber, weshalb ich versuche (anders als Milena) lilastichige Töne zu vermeiden. Dazu gefällt mir besonders gut ein puderfarbener Strickpullover oder ein weißes Oberteil. Die Strickvariante gibt es am Sonntag zu sehen!

Ich trage den Rouge Allure Velvet „La Desirée“ Nr. 327 von Chanel.

Alle Beauty-Lieblinge.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

24 Antworten zu “Der Selbstversuch: Dunkle Lippen”

  1. Ah ich hab den Selbstversuch auch vor kurzem in einem Artikel festgehalten. Ich muss sagen, es ist schon irgendwie gewöhnungsbedürftig. Das ist so ein ganz schmaler Grat zwischen wunderbar und total kaputt ^^
    Dein Look gefällt mir aber sehr gut. Besonders, wenn du es dann wieder mit hellen Klamotten kombinierst. Bin sehr gespannt auf dein Styling

  2. Ich finde es steht dir sehr gut! Ich habe erst vergangene Woche mal den „Mut“ gehabt, auch einen etwas dunkleren Lippenstift zu tragen… Man braucht d airgendwie doch ein wenig mehr Überwindung wie ich finde ;)

  3. Sieht wunderschön aus. Habe mir auch einen sehr dunklen Lippenstift gekauft, trage ihn aber nun nie, weil ich finde, dass ich aussehe wie ein Gothic ;) Kriege es einfach nicht so hübsch umgesetzt wie du.

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.