Beauty-Tipp: Beheizte Wimpernzange

11. August 2013 von in

Wohl jede Frau träumt von dem perfekten Augenaufschlag (Vorsicht, Frauenmagazins-Klischee!). Trotzdem: Auch für mich sind die Augen die wichtigste Schminkpartie. Also suche ich nicht nur immer nach der perfekten Wimperntusche, sondern auch nach dem einen Eyeliner, der besten Schminktechnik für Smokey Eyes oder der perfekten Wimpernzange. Seit einem guten Jahr benutze ich regelmässig eine No-Name-Wimpernzange. Das Ergebnis war bisher gut, aber nicht herausragend. Bis jetzt.

Denn hier kommt mein absoluter Beauty-Tipp. Bei Tchibo bin ich nämlich auf die weltbeste Wimpernzange gestoßen. Eine beheizte. Glaubt mir, ich hatte noch nie nie nie so gut gebogene Wimpern. Es ist wirklich unglaublich – und ich schwebe momentan im Augenaufschlags-Himmel.

Als ich im Internet von der elektrischen Wimpernzange las, musste ich sie sofort ausprobieren. Zwei Klick später war die Wimpernzange meine. Vor dem ersten Benutzen war ich natürlich skeptisch: Hitze auf meine geliebten Wimpern? Doch die Anwendung ist ganz einfach und soll sogar schonender sein, als eine nicht-elektrische. Und tatsächlich: Wenn ich die beheizte Wimpernzange ansetze, ziept es weniger, als bei einer herkömmlichen. Die Prozedur an sich ist aber genau dieselbe. Bis die Wimpernzange die richtige Temperatur erreicht hat, dauert es rund 15 Sekunden (ein Farbwechsel von rosa auf weiß zeigt das Aufheizen an). Meist halt ich sie dann so 10 Sekunden pro Auge an, dann bin ich fertig. Voilá: Meine Wimpern sind perfekt gebogen, das Ergebnis haut mich noch immer jeden Morgen um. Große Wimpernzangen-Liebe!

Das Beste: Momentan gibt es die Wimpernzange für 6,95 Euro noch online. Also schnell zuschlagen!

Hat wer von euch die beheizte Wimpernzange ausprobiert? Wie sind eure Erfahrungen? Seid ihr auch so begeistert?

Edit: Ein Foto vom Ergebnis reiche ich nach!

Alle unsere Beauty-Reviews auf amazed auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

19 Antworten zu “Beauty-Tipp: Beheizte Wimpernzange”

  1. Haha was es nicht alles gibt! Das ist fast so gut, wie der Tchibo Apfelschäler. :D
    Aber klingt vielversprechend! Bin sehr auf das Foto gespannt. Für 6,95€ wär das wirklich eine perfekte Alternative! :)

  2. Es gibt einen wahnsinnig billigen und funktionierenden Trick, für alle, denen die Kohle für beheizbare Modelle fehlt (wobei dieses ja nicht teuer ist), den ich vor 2 Jahren mal in der Glamour gefunden habe:

    Einfach eure normale Wimpernzange ein paar Sekunden mit einem Fön anwärmen, bis das Metall warm ist und dann benutzen.

    Klingt zu einfach um wahr zu sein – funktioniert. Ich mach das jetzt seit zwei Jahren so und der Schwung hält sich eeeeewig. Und man muss nichtmal Geld investieren ; )

    Ich hab in meinem Leben nur ca 3 Beauty-Secrets kennengelernt die funktionieren und das ist eins davon.

  3. ich komme auch mit noname wimpernzangen bestens zurecht. mein geheimnis ist, nie nur einmal anzusetzen und lange zu drücken, sondern am ansatz anzufangen und sich dann in kleinen schritten hochzuarbeiten.
    dadurch bekommt man eine schöne rundung und keinen knick. obwohl ich schon interessiert wäre, ob so eine beheizte nicht noch besser funktionieren würde.
    fön ist mir zu umständlich und besser halten tut es nicht. meine wimpern halten den schwung sowieso nur mit waserfester mascara.

    • Echt? Krass, dann funkioniert sie vielleicht echt nicht bei allen. Wie gesagt, ich finde sie mega gut. Besser als meine normale. Aber kann natürlich auch an den Wimpern liegen :) Liebe Grüße!

    • Liebe Julia,
      ja, das stimmt. Wobei die Hitze bei meinem Glätteisen 1000mal stärker ist, als diese Hitze :) Aber weder beim Glätten noch bei den Wimperntuschen habe ich bei meinen Haaren Schäden bemerkt :) Liebe Grüße!

      • Und Wimpern wachsen doch auch viel schneller nach als Haare, alle 6 Wochen, wenn ich mich nicht irre. Ich glaube so viel macht man da nicht kaputt :)

        Liebe Grüße
        Charlotte

  4. Hallo Antonia, vielen lieben Dank für den Tipp. Hab mir das Gerät gestern geholt und heute ausprobiert. Ich muss sagen, ich bin begeistert!! So nen tollen Augenaufschlag hatte ich noch nie!

    LG
    Anjani

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.