Blush von &other stories

28. März 2013 von in

Nachdem die halbe Bloggerwelt bei  &other stories bestellt hatte, habe auch ich einen Versuch gewagt. Neben zwei Paar Sommerschuhen landete auch dieses Rouge testweise in meinem Einkaufkorb. Auch wenn ich versuche, nur sehr ausgewählt Kosmetik zu kaufen, habe ich eine Schwäche – neben den Wimperntuschen – und die heißt: Rouge. Ich liebe es – in allen Variationen. Die Farbe Orange fehlte bislang in meiner Sammlung – und ich will sie eigentlich auch hauptsächlich im Sommer zu gebräunter Haut tragen. Davon fehlt noch jede Spur – trotzdem habe ich das Blush „Marrabas Orange“ mal getestet.

Es lässt sich einfach auftragen, wie alle gewöhnlichen Puderrouges. Einziges Manko: Man darf wirklich keinesfalls zuviel nehmen, sonst sieht man aus wie ein Clown. Genauso wie man darauf achten muss, dass die Feuchtigkeitscreme (oder Make Up, je nachdem) gut eingezogen sind, sonst fixiert sich das Blush schnell auf eine Stelle. Die Folge: Alle um einen herum denken, man hätte hektische Flecken. Ansonsten kann ich sagen: Es ist ein ganz gewöhnliches Rouge, hält den Tag über gut auf den Wangen und fühlt sich auch gut angenehm auf der Haut an. Die Verpackung ist nett, auch der Aufdruck auf dem Rouge sieht schön aus, aber um ehrlich zu sein, ist mir das bei Beauty-Sachen ziemlich egal (haha).  Für mich war vor allem die Farbe Marrabas Orange ausschlagebend, da ich bislang nie ein cooles Orange gefunden habe. Im Sommer zu natürlich gebräunter Haut gibt das Orange bestimmt eine gute Frische. Aber auch die anderen Farben sehen bei &other stories sehr schön aus.

Zur Hautverträglichkeit des Blushers muss ich sagen: Meine Haut ist ziemlich unkompliziert, ich habe selten Rötungen, etc., trage nie Make Up. Dementsprechend verträgt meine Haut auch so ziemlich alles – aber ich denke, jeder der die Drogerie-Blushs verträgt, kann auch hier einen Versuch probieren. Auf Inhaltsstoffe habe ich in diesem Fall nicht geachtet, da ich wie gesagt so gut wie nie Probleme habe. Wer aber empfindlicher ist, sollte vielleicht schon einen Blick darauf werfen (bei Fragen, einfach schreiben!)

Mein Tipp noch zum Schluss: Wer bei &other stories bestellt, kann sich Kosmetik-Samples kostenlos dazu bestellen. Ausprobieren!

Habt ihr schon Kosmetik von &other stories getestet? Könnt ihr was empfehlen?

Sharing is caring

6 Antworten zu “Blush von &other stories”

  1. die farbe gefällt mir total gut, ich verwende auch so gerne orangenes rouge!! nur finde ich, dass du es ein bisschen komisch augetragen hast. das sieht am unterkiefer-halsübergang ein bisschen nach dunklem makeup rand aus. ich würde das rouge nur auf die wangen zu den schläfen hin auftragen!

    • Lea, da hast du recht :) Hab grad nochmal nachgeguckt, das wirkt wirklich so. haha Ich war heute morgen noch nicht ganz wach (haha) – und habs husch husch aufgetragen :) normalerweise trage ich Rouge nur auf den Wangen auf – vermutlich bin ich da blöd hingekommen! :)

  2. Ich hatte mir in Paris ja eines der Blushes gekauft und finde es auch sehr gut. :)
    Deine Farbe gefällt mir auch, steht dir sehr gut! Für mich wäre sie aber wohl nichts…

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.