Beauty Blush Rouge

Ein Hauch Rot: Die schönsten Blushes im Sommer!

9. Juni 2015 von in

Der Sommer macht zwar gerade eine Mini-Pause, aber er war tatsächlich schon da. Bevor es morgen in die zweite Hitzewelle geht, habe ich euch meine liebsten Blushes für den Sommer rausgesucht. Denn zur gebräunten Haut darf es ruhig ein bisschen mehr Rot sein – und vor allem auch ein bisschen Schimmer.

Mein allerliebstes Blush ist momentan das Benefit Rockateur Blush.
Es ist ein dunklerer Rosé-Ton mit ganzganzganz minimalen Schimmer. Zum Sonnenteint wirkt das Rot supernatürlich und gibt einem einen schönen Hauch Lebendigkeit. Der dezente Schimmer lässt einen strahlen, auch eignet sich das Blush perfekt zum leichten Setzen von Akzenten.

Mein zweiter Favorit ist das P2 Light Radiant Shimmer Blush. Ich bin mir nicht sicher, glaube aber, dass er aus einer Limited-Edtion stammt. Ich liebe die leichte Farbe und den zarten Schimmer. Ich wurde nie so oft auf meinen angeblichen „Glow“ angesprochen und habe Komplimente bekommen, wie wenn ich dieses Blush trage. Der Rosaton ist superzart, sodass man niemals angemalt wirkt.

Da das Rouge wahrscheinlich nicht mehr zu kaufen ist, gibt’s hier meinen Tipp für den richtigen Glow: das Luminishing Powder von & other stories. Es hat den selben Effekt, ist sogar noch einen Ticken dezenter und natürlicher. Einfach mit dem eigenen Lieblingsrougeton verbinden und schon hat man einen tollen, frischen Sommerteint.

Beauty Blush Rouge

Sobald meine Haut bräuner ist, packe ich auch gern wieder mein MAC Rouge in der Farbe Gingerley aus. Auf zu blasser Haut wirkt es schnell zu sehr nach Apfelbäckchen, mit dem richtigen Sommerteint wird Gingerley aber sofort natürlich und gibt einem den letzten Feinschliff auf den Wangen. Auch hier kann man das Schimmer-Puder von & other stories gut dazu kombinieren.

Und welche Rouge benutzt ihr am liebsten? Habt ihr Sommer- und Winter-Blushes? Nach langer Abstinenz habe ich gerade wieder richtig Lust auf einen leichten Rotton auf den Wangen. Also her mit den Tipps!

Hier gehts zu allen Beauty-Reviews

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

7 Antworten zu “Ein Hauch Rot: Die schönsten Blushes im Sommer!”

  1. Ich mag bei leicht gebräuntem Sommerteint am liebsten die Naked-Palette von Urban Decay im Farbton „Streak“ – kombiniert allerdings nicht unbedingt mit dem integrierten Highlighter, sondern stattdessen mit zwei, drei Tupfern des Alverde Sun Kissed Highlighter – das gibt einen wunderbar warmen, leicht goldigen Ton.

    Aber das Luminishing Powder von & other stories klingt tatsächlich auch nicht schlecht… Danke für die Tipps!

  2. ich schwör seit längerem auf die kombo aus rms living luminizer und kjaer weis cremeblush in blossoming- seit ich in diese beiden schätze investiert hab, brauch ich eigentlich nichts anderes mehr.
    ein everytime darling ist aber auch benefit benetint, auch wenn ich da schnell zuviel erwische. dafür hält er ewig!

    • Liebe Mia,
      die Kombi klingt super. Kommt auch mal auf meine Liste. Den Benetint habe ich auch – aber mir gehts wie dir, man erwischt superschnell zu viel. In der Haltbarkeit ist er wirklich fast unschlagbar!

  3. Wirklich super tolle Produkte und ich muss sagen von den meisten bin ich auch begeister – ich kenne das Luminishing Powder von & other stories. Aber sieht wirklich alles super,super toll aus.

    Liebe Grüße Lisa
    das Luminishing Powder von & other stories

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.