Breuninger: Die Favoriten

13. November 2013 von in

Das „schön wärs“- Outfit: Schuhe: Céline, Tasche / Mantel: Sandro, Sonnenbrille: Prada, Foto: James (Kayture)

Amelie war für amazed im Markenshop Breuninger, um einen Blick in die neueste Filiale in Düsseldorf zu werfen. Auf 15.000 Quadratmetern gibt es mehr als genug an hochklassigen Kleidungsstücken sowie Beautyprodukte zu sehen. Die Beautyabteilung, die einem direkt vom Eingang aus entgegen duftet ist, wie man sich vorstellen kann, riesig. Der Chanelcounter hat alles, was das Beautyherz begehrt und man könnte sich ungelogen Stunden in dem Parfum- und Puderparadies aufhalten.

Bei den Kleidungsstücken und den Schuhen war ich zunächst skeptisch, da der Onlineauftritt von Breuninger nicht gerade für sich spricht. Doch auch hier gibt es neben klassischen Marken wie D&G, Gucci, Tods und Chloé, Schuhe von French Connection für rund 130 Euro und Célines, die jedes Modeherz höher springen lassen. Die Abteilung, in der ich mich am längsten aufhielt, war allerdings (nicht gerade überraschend) Sandro. Der Franzose war neben dem Label Theory mein Liebling in der Damenabteilung – und wie oft bekommt man schon mal Sandro-Teile in die Hand? Eine kleine Enttäuschung gab es dennoch: Weitere Lieblingsmarken wie The Kooples und Kenzo gibt es ausschließlich in der Männerabteilung.

Wer allerdings in oder in der Nähe von Stuttgart wohnt, kann sich auf eine Kooples-Damenabteilung freuen! In der angehängten Galerie gibt’s unsere Schuh-Lieblinge aus Düsseldorf zu sehen!

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Breuninger: Die Favoriten”

  1. Wunderschönes Outfit – vor allem der Mantel!

    In Düsseldorf gibt’s Sandro und The Kooples (für Frauen) auch bei Karstadt ein paar Meter weiter von Breuniger entfernt. Und Topshop gibt’s da auch :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.