Cherry Picks #9

14. März 2020 von in

In diesen merkwürdigen Zeiten des Corona Virus werfen alle wild mit Begrifflichkeiten und Regelungen um sich, mit denen man manchmal wenig anfangen kann. Soziale Distanz zu halten wirft in der Umsetzung viele Fragen auf. Was genau soll das überhaupt bedeuten? Wie setzt man die Distanzhaltung um? Darf man 1:1 Treffen noch machen? Oder lieber ganz einsperren? Dieser Artikel auf The Cut klärt auf.

„The tricky thing is that social distancing works best when done preventatively, before things get really bad, says Uscher-Pines. „

Antonias Buch „Angstphase“ ist bald draußen! Und die Interviewanfragen häufen sich. Diese Woche hat sie mit Frollein Herr zwar nicht über ihr Buch gesprochen, aber ihre Beautyroutine. Schließlich müssen wir uns alle noch etwas gedulden, um mehr über ihr Buch zu erfahren. Bis dahin könnt ihr aber dieses Interview lesen!

Wir alle wissen schon seit Langem, dass Xavier Naidoo rassistisch und antisemitisch ist. Doch spätestens nach seinem Video, in dem er sich klar und deutlich rassistisch äußerte, spricht die Welt darüber. Die Konsequenz: Kurz nach Veröffentlichung seines Videos wurde Naidoo aus der DSDS Jury geschmissen. Eine klare Ansage, die wir begrüßen.

Es ist schon klar: Nicht alle können in Zeiten wie diese von zuhause aus arbeiten. Doch wer die Möglichkeit hat, sollte diese spätestens jetzt in Anspruch nehmen! Bleibt daheim, Leute! Ihr müsst euch ja nicht einsperren, aber soweit es möglich ist, solltet ihr sozialen Kontakt vermeiden und somit solidarisch die Gesundheit in Deutschland fördern. Mehr dazu findet ihr auf ze.tt.

Unfuck Menstruation! Der Kurzfilm von Elsa van Damke zeigt ein Problem auf, das viele Frauen haben. Über Menstruation darf bis heute eigentlich nicht gesprochen werden. Das Tabuthema sollte eigentlich schon lange keines mehr sein, doch am Ende des Tages finden wir Frauen uns wieder auf der Toilette wieder, auf denen wir heimlich versuchen, etwas zu vertuschen. Was doch eigentlich gar nicht vertuscht werden sollte.

Bilder: Unsplash / Wiki Commons / Elsa van Damke

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.