Der Sommerduft Chalayan Airborne von Comme des Garcons

10. Mai 2014 von in

Wenn man mir vor zwei Jahren die Düfte von Comme des Garcons unter die Nase gehalten hätte, hätte ich die Nase wahrscheinlich nur irritiert gerümpft und die Düfte als „Parfum, mit dem ich nichts anfangen kann“ abgestempelt. Denn ja, die Parfums des Japaners sind keine typischen Chanel-Mademoiselle-Düfte, die eben nach Parfum riechen und sonst nichts. Comme des Garcons Düfte sind meist unisex, sie sind herb, sie entwickeln sich, sie sind spannend und überraschen und da wir im SPROUT Store einige Modelle verkaufen, konnte ich mich über die Zeit hinweg gut durch das Sortiment schnuppern. Je länger ich mich den Gerüchen jedes einzelnen Parfums befasst habe, desto mehr verliebte ich mich in jede Nuance. Vor allem in die von Chalayan Airborne.

Es gibt zwei Arten, sich zu verlieben. Entweder man ist binnen wenigen Sekunden hin und weg und will es (oder ihn!) sofort besitzen oder etwas ist erst eher unscheinbar und wird mit der Zeit immer interessanter. Ich bin bis heute überzeugt davon, dass die Liebe bei Zweiterem oftmals höhere Überlebenschancen hat – sowohl bei Produkten als auch generell im Leben. So also begab es sich, dass ich mich nach und nach in das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Hussein Chalayan und Comme des Garcons verliebte.

Der Duft soll an eine Reise von Zypern nach London erinnern, weshalb die Kopfnoten sehr zitrushaftig sind – Neroli, Zitrone und Bergamotte sind hier dominant und riechen nach einem heißen Sommer im Süden. Über Mastix und Wacholderbeere verändert sich der Duft zu etwas Schwererem und, in London angekommen, endet er mit Weihrauch, Moschus und Zedernholz.

Sommerdüfte sind mir oft zu naiv. Sie sind süß, sie sind fruchtig, sie sind blumig, aber mehr ist nicht dahinter. Doch Chalayan Airborne ist neben Gypsy Water von Byredo mein liebster Freund im Jahre 2014, da er das hat, was ich in einem anständigen Sommerparfum brauche: eine Kombination aus sommerlicher Leichtigkeit und geheimnisvoller Schwere.

Alle unsere Beauty-Reviews gibt’s hier auf einen Blick.

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

2 Antworten zu “Der Sommerduft Chalayan Airborne von Comme des Garcons”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.