Die Frage der Woche: Was ist euer allerliebstes Workout-Video?

21. April 2020 von in

Eine Sportroutine zu finden hört sich oft leichter an als getan. Im Laufe der letzten Monate hatte ich genau das hingekriegt, allerdings dadurch verbunden, dass ich dafür das Haus verlassen habe: Die Yogastunden im Studio ums Eck wurden für mich zu festen Terminen, die nach Feierabend auf mich warteten. Und die Aussicht auf die Sauna und das Dampfbad brachten mich an vielen kalten Wintertagen dazu, ins Fitnessstudio zu radeln und vor der Spa-Zeit einen Kurs zu besuchen.

Dann kam Corona und die Quarantäne, und ich sah meine neu gefundene Sport-Routine schon verpuffen – denn Home-Sport habe ich in der Vergangenheit noch nie besonders langfristig und gewissenhaft durchgezogen. Mit der Quarantäne kamen allerdings auch neue Möglichkeiten und Gewohnheiten über uns alle, und das Thema Youtube-Workouts erstrahlt ganz plötzlich in ganz neuem Licht. Noch nie habe ich mich so ausführlich damit befasst, was für unendlich viele und vielseitige Trainings dort eigentlich zu finden sind. Fitnessstudios fingen an, ihre Kurse auch virtuell zu geben – und plötzlich fing auch ich an, Youtube-Workouts denselben Stellenwert zu geben, wie feste Kurse, die ich davor besucht hatte.

Diese 45 Minuten Yoga sind in den letzten Wochen zu meiner festen Routine geworden, dazu kombiniere ich kürzere Workouts wie die von Pamela Reif, die kurz und gut bestimmte Bereiche trainieren. Für mehr Abwechslung freue ich mich gerade über jeden Tipp von Freunden, welches Video sie gerade am liebsten machen, oder welches zur festen Quarantäne-Routine geworden ist.

Also wurde es höchste Zeit, auch euch zu fragen: Was ist gerade euer liebstes Workout-Video?

Die zwei Channels, die am allerhäufigsten genannt wurden, waren Pamela Reif und Mady Morrisson. Aber auch vieleviele Neuentdeckungen für mich waren dabei: Einige von euch waren ganz besonders begeistert von Shona Vertue, von Tanz-Workouts für gute Stimmung oder von ganzen 30-Day-Challenges.

Hier kommt die große Sammlung eurer liebsten Videos für das Home-Workout!

„Alles von Shona Vertue. Totales Babe und sie erklärt dazu noch genau, warum man was macht.“

„Das Shona Vertue Programm – die Frau ist mega!“

„YogaKiss von Yoga with Adrienne!“

„Die 30 Day Home Yoga Challenge mit Adrienne. Gut für den Körper und vor allem für die Seele!“

„30 Days of Yoga with Adrienne von 2015!“

„Das hier macht einfach Spaß und spricht auch mal ganz andere Muskeln an“

Bodycombat von LesMills

„Hier stimmt einfach alles. Intensität, Dauer, Musik, Landschaft, Sympathie zu den Trainern – fast wie die Stunde im Fitnessstudio“

„Ich liebe die Videos von Melissa Wood, weil man sich lang gestreckt und gut trainiert fühlt, ohne fix und fertig zu sein!“

„Das Pamela Reif Full Body Workout for Beginner – in 20 Minuten immer machbar.“

„Alles von Pamela Reif, da kurz, knackig und untereinander kombinierbar – je nachdem, wie viel Zeit man hat“

„Die Dance Workouts von Pamela Reif!“

„Madfits Songworkout zu Ciara – Level up: Cardiotraining plus supergute Laune!“

„Madfit: Hiit ohne Hüpfen!“

„So ziemlich alles von FitnessBlender: Total sympathisch und gute Tipps für die eigene Form.“

„Das Pilates Butt & Thigh Workout von FitnessBlender!“

„Die 45-Minuten Full-Body-Yoga mit Bauch-Beine-Po-Fokus von Mady Morrison“

„Die 30-Tage-Yoga-Challenge 2020 von Mady Morrison. Alle Videos davon!“

„Die Yoga Morgen Routine von Mady Morrisson – bin Anfängerin und man fühlt sich wirklich besser.“

„Das Call Me Maybe Squat Workout“

Alles von Popsugarfitness!

„Das 10 Minute Beginner Jump Rope Workout von den Jump Rope Dudes zweimal hintereinander!“

„Original Bootcamp: Freitags um 18 Uhr live bei Youtube. Chris ist immer lustig und einfach nett!“

Sharing is caring

7 Antworten zu “Die Frage der Woche: Was ist euer allerliebstes Workout-Video?”

  1. Alle Hiit-Workouts von dem Body Coach Joe Wicks! Seit wegen Corona auch die Schulen in England geschlossen bleiben, bietet er außerdem jeden morgen um 9 Uhr einen Livestream mit Sport für Kinder und die Familie an.

  2. Danke dir so sehr für diesen Artikel und diese vielen workout Videos. Ich habe mit meinem Sohn im homeoffice grad gar keine Kraft und nerven nach irgendwas in der Art zu suchen, bin einfach nur froh, wenn ich am Ende des Abends noch Kraft für ein Workout habe.. und jetzt auch weiß, dass diese Workouts alle erprobt und sinnvoll sind. Thanks a lot. Alles gute:)))

  3. Voll gut! Wird direkt abgespeichert, dann ist das Anklicken auf ein Video in diessem Text der einzige Schweinehund, der überwunden werden muss, um ein YT-Video zum Bewegen zu starten :D

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.