Essie Cocktail Bling

Die neue Superfarbe: Essie „Cocktail Bling“

24. Januar 2014 von in

Einen neuen Nagellack habe ich mir schon eine ganze Weile nicht mehr zugelegt. Früher hatte ich unglaublichen Spaß daran, mir ständig eine neue Farbe mitzunehmen, aber irgendwann hatte ich gefühlt alle Töne in mehrfacher Ausführung zu Hause stehen und ließ es (glücklicherweise) sein.

Also kaufte ich lange Zeit überhaupt keinen Nagellack, bis ich vor ein paar Wochen auf „Cocktail Bling“ von Essie stieß. Die Farbe ist so schön, dass ich sie seit Wochen nonstop trage. Ein pastelliges Graublau, über das wir auch auf der Fashion Week immer wieder stießen – ob bei den Taschen von PB 0110 oder den Seidenkleidern bei Malaikaraiss. Es ist definitiv die neue Superfarbe, passt zu allem und löst Dunkellila aka „Smokin Hot„, meine bisherige Lieblingsfarbe auf den Nägeln, ab. Auch Amelie verliebte sich auf Anhieb in Cocktail Bling, und da von überall her Fragen zu diesem Nagellack kamen, konnte ich ihn euch nicht vorenthalten!

Hier gehts zu allen Beauty-Reviews

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

10 Antworten zu “Die neue Superfarbe: Essie „Cocktail Bling“”

  1. Wow! Nachdem ich wie Du vor einiger Zeit aufgehört habe, mir ständig Nagellack zu kaufen, da ich die in immer noch größerer Vielfalt vorhandenen Rot-Nuancen im Grunde nicht mehr unterscheiden konnte, könnte ich mir jetzt direkt vorstellen, dass doch mal wieder ein Nagellack in meinem Einkaufskorb landet, und zwar sogar in einer anderen Farbe als rot :)

    Danke für dieses stylishe Input.

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

  2. Hübsche Farbe! Dieses „Sättigungs-Gefühl“ bei Nagellacken hat bei mir auch vor Kurzem eingesetzt… Ich habe mir bestimmt seit einem halben Jahr keinen Lack mehr geholt.
    Viele Grüße und ein schönes Wochenende.

  3. Liebe Milena,
    wie heißen die „Schüsseln“ in denen du den Nagellack fotografiert hast und wo kann man die bekommen? Sehe die in letzter Zeit so oft auf instagram und co….
    Danke und liebe Grüße,
    Paula

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.