Glowing on the Outside: Die schönsten Beauty-Trends für den Sommer

23. April 2020 von in

Fotos: @lexsowet, @maevamarshall

LipglossLips & CheeksOvernight Maske

Ich schiebe es auf die Isolation, in der ich viel weniger das Haus verlasse als normalerweise. Plötzlich ist da mehr Zeit in meinen Händen für die Suche nach Inspiration und die Konsequenz von der Geschichte ist, dass ich neuerdings den Beauty-Trends verfallen bin. Zumindest gewissen Beauty-Trends. Beauty ist nämlich eine ganz schön große Sache da draußen, wusstet ihr das? Natürlich wusstet ihr das. Ich hatte mich bis vor Kurzem einfach nicht so dolle für Kosmetik interessiert. Doch jetzt weiß ich, dass ich diesen Sommer pfirsichfarbene Bäckchen will, bunten Lidschatten tragen, glowy sein möchte ohne Ende, Masken auftragen und glossy Lippen brauche. Schuld daran sind unter Anderem diese Ladys:

Peachy Cheeks sind die neuen Augenbrauen

Der wichtigste Beauty-Trend für diesen Sommer sind wahrscheinlich die pfirsichfarbenen, pinken oder roten Bäckchen. Sie sind fast schon wichtiger als die Augenbrauen, die wir die letzten Jahre so fleißig angemalt haben. Das ist gar nicht mehr nötig, die Augenbrauen sind sozusagen die neuen Cheeks. Ziel des Looks soll sein: Rotbäckchen à la Marie Antoinette. Es darf übertrieben werden, fast schon zu pink, rot oder pfirsichfarben sein, Hauptsache die Bäckchen glühen! Ganz wie die schönen Damen auf den Gemälden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⠀⠀⠀⠀⠀𓆗 (@lexsowet) am


Bunter Lidschatten

Ihr wisst ja, dass ich neuerdings bunten Lidschatten trage. Mit „bunt“ meine ich aber gar nicht unbedingt nur die Farben pink, grün oder violett, ich bevorzuge sogar die Farben rot, orange und terrakotta. Maeva hat es schon vorgemacht und ganz genau so werde ich auch dieses Jahr meine Augenpartie schminken – zumindest dann, wenn ich nicht gerade pinke Bäckchen habe. Wobei, es stellt sich heraus, Rouge auf den Wangen eignet sich genauso gut als Lidschatten. Dann hat man schon zwei Fliegen mit einer Klappe.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maeva (@maevamarshall) am

Glow, Glow, Glow

Okay, Glow ist kein neuer Beauty-Trend. Aber der Trend hält sich wacker an der Spitze aller Beauty-Trends. Wir scheinen es alle schlichtweg zu lieben, glänzende Gesichter zu haben. Glitzer und Glanz sollen unsere Gesichtspartien vorweisen – gerade dann, wenn man im Hochsommer keine Lust mehr auf andere Beauty-Trends hat. Die richtige Pflege reicht meistens schon, um uns einen Glow ins Gesicht zu zaubern. Und Wasser, Sonne und gute Laune, versteht sich.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von ⁘ ERIS ⁘ (@eristheplanet) am

You look Moist: Eine gute Zeit für Gesichtsmasken

Wir lieben Gesichtsmasken! Ist doch so, oder? Naja, zumindest ich liebe Gesichtsmasken. Sie fühlen sich nicht nur unglaublich gut an und unterstreichen jeden Me-Time-Moment, sie geben meinem Teint einen frischen, ganz natürlichen Glow, ohne andere Beauty-Produkte benutzt zu haben. Der natürliche Glow ist ja sowieso der schönste. Das funktioniert mit Gesichtsmasken, die Feuchtigkeit spenden! Meine persönlichen Favoriten findet ihr hier:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von alyssa coscarelli (@alyssainthecity) am

Glossy Lips

Wie die Sonne, die sich im Wasser spiegelt. Die glitzernde Reflexionen trage ich auf den Lippen – in Form von Lipgloss. Ganz im Stil der 2000er, wie Paris Hilton oder wie sie alle heißen. Nicht nur ich bin den schimmernden Reflexionen auf dem Mund verfallen, der Trend hat sich seit einiger Zeit in der Modewelt manifestiert. Der perfekte Beauty-Trend für den Sommer.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Glossier (@glossier) am

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.