winter hair haare

Haar-Lieblinge im Winter

2. Dezember 2014 von in

Im Sommer lasse ich meine Haare am liebsten lufttrocknen und wickle sie einfach ein bisschen um den Finger. Im Winter ist das leider nicht möglich, weil es morgens stundenlang dauern würde, bis die Haare rausgehfertig sind, und ich wahrscheinlich viel zu oft mit nassem Kopf ins Kalte rennen und folglich den ganzen Winter krank auf dem Sofa liegen würde.

Also müssen Föhn und vor allem Glätteisen herhalten (denn nur geföhnt sehen meine Haare aus wie eine krause Matte). Sobald Hitze ins Spiel kommt, dürfen außerdem auch die richtigen Pflegeprodukte nicht fehlen. Zur Feier des Einzuges eines ghd-Glätteisens in mein Badezimmer habe ich euch hier meine absoluten Haar-Highlights zusammengestellt, ohne die gerade im Winter überhaupt nichts geht.

Aber erstmal zum ghd – alle schwören ja darauf, und heimlich habe ich mir schon lange eins gewünscht. Denn wenn ich im Urlaub Amelies Exemplar ausprobiert habe, waren meine Haare immer schöner und seidiger als gewohnt, und das noch dazu mindestens doppelt so schnell als mit meinem Glätteisen zu Hause. Aber wie wir alle wissen haben die ghd-Teile ihren Preis, und in meinem Badezimmer lag ja auch ein anderes ganz nettes Glätteisen. Per Weihnachtsvorgeschenk-Express kam jetzt aber doch ein ghd-Glätteisen zu mir, und, man mag es kaum glauben, auch noch im quietschschönsten Roségold. Jeden Morgen bin ich, das Wort passt hier einfach, entzückt und habe Spaß wie nie beim Bearbeiten meiner Haare. Und dass die Glätterei mit den ghd-Teilen besser geht als mit allen anderen, das brauche ich euch ja hier nicht noch mal erzählen.

Nun aber zur Pflege – Hitzeschutz ist das A und O, wenn man seine Haare auch nach dem Winter noch gernhaben will. Deshalb benutze ich am liebsten gleich zwei Produkte: Mein, um in Beautybloggerworten zu sprechen, holy grail für die Haare ist schon lange die Glynt Malibu Smoothing Cream. Sie schützt nicht nur vor Hitze, sondern macht die Haare unglaublich seidig und enthält winzige, kühle Glitzerpartikelchen, die vor allem auf dunkelbraunen Haaren einen wunderschönen Glanz machen. Habe ich mir schon nachgekauft und werde es wieder tun! Hitzeschutz Part II ist dann das Prep Heat Protection Spray von Toni&Guy – ich liebe die Haarprodukte von Toni&Guy wie z.B. auch das Trockenshampoo, und auch das Hitzeschutzspray erfüllt seinen Zweck und klebt nicht.

Zwei weitere Haar-Gadgets: der Mangala Color Fresh Up Conditioner von Glynt und der Volumenpuder von bumble&bumble. Mangala in der Farbe „Espresso“ ist das Beste, was man bei braun gefärbten Haaren benutzen kann. Es ist eine Art Spülung bzw. Kur mit integrierter Farbe. In der Badewanne angewendet, lässt man das Ganze am besten 10-20 Minuten einwirken und hat danach ultraweiche Haare mit wiederaufgefrischter Farbe. Weil das Ganze aber nicht sehr intensiv ist, kann man es blind wie eine Kur in die Haare schmieren und hat auch keine Sauerei danach. Einmal die Woche angewendet, kann man damit die Farbintensität der Haare nach dem Färben um einiges verlängern.
Den Pret-a-Powder von bumble&bumble habe ich euch auch schon vor einiger Zeit gezeigt, und ich bin immernoch begeistert. Der Puder ist eine Mischung aus Trockenshampoo und Volumenbooster. Am Ansatz aufgetragen und einmal durchgewuschelt macht er eine wunderschöne Volumenmähne und das Ganze hält sogar wirklich eine Weile!

Zum Schluss noch meine neue Bürste: Im letzten Wienurlaub habe ich die dm-Bürste von ebelin Nature bei einer Freundin ausprobiert und war wirklich überrascht, was für einen Unterschied das Durchbürsten damit gemacht hat. Es geht nicht nur leichter, auch bei verknoteten Haaren, sondern die Haare glänzen wirklich wunderbar. Solltet ihr versuchen, denn sie kostet auch nicht die Welt!

– In Kooperation mit ghd –

Alle Beauty-Lieblinge

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Haar-Lieblinge im Winter”

  1. Ich habe im Moment immer das Problem, dass meine Haare sich so krass aufladen :(
    Ich finde besonders die Bürste interessant und das Pret-a-Powder von bumble&bumble, da meine Haare echt das Gegenteil von voluminös sind :D

    Pret-a-Powder von bumble&bumble

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.