HAIR INSPO: 10 Instagram-Girls mit verdammt schönen Frisuren

2. Februar 2018 von in ,

Das war wirklich viele, schöne Jahre, in denen Models auf der ganzen Welt die Laufstege mit natürlichen, langen Haaren auf und ab gelaufen sind. Das sah schön aus und das wird auch immer schön aussehen – dem steht überhaupt nichts entgegen. Doch so langsam sehen ich mich ziemlich dolle nach echten Frisuren zurück. Verrückt, modisch, elegant, kompliziert, unkompliziert – mir eigentlich egal. Hauptsache irgendwas und Hauptsache: abwechslungsreich! Die Germanys Next Topmodel Folge mit den höchsten Einschaltquoten ist die Umstyling-Folge und das überrascht mich kein bisschen, denn ich wage die naive These, dass jene Zuschauer neben der Tränen- und Panikgeierei außerdem einfach gerne Umstylings ansehen. So ging es zumindest mir, damals, vor vielen, vielen Jahren, als ich den Mist noch angesehen habe. Aber das ist eine andere Geschichte.

„Frisuren“ klingen nach einer zeitintensiven Angelegenheit und meine frohe Botschaft an alle Skeptikerinnen unter euch ist: das muss es gar nicht sein. Man muss seine Haarstruktur nur so nehmen, wie sie ist und sich damit abfinden. Für diejenigen unter euch, die seit Jahren dieselbe Frisur tragen und komplett glücklich mit dieser Entscheidung sind, die sollen natürlich dabei bleiben. Aber ich bin mir sehr sicher, dass viele von euch ab und zu einen skeptischen Blick in den Spiegel wagen und die Unzufriedenheit fühlen, die sie sonst so tapfer herunterschlucken.

Meine Lösung ist: tu es! Schneide dir den Pony, wage dich an eine Stufen-Frisur, obwohl sie dich an die verhassten 90er Jahre erinnert, färbe deine Haare, schneide dir endlich diesen Bob, von dem du schon ein halbes Leben lang träumst. Ich möchte auch gar nicht sentimental werden, und euch fragwürdig philosophische Sprüche wie „Life is short“ herunterbeten. Versprochen. Ich will euch nur die Angst vor der Veränderung nehmen und eurem Alltag wieder etwas mehr Schwung verpassen. Denn Haare wachsen wieder und Farben waschen sich aus.

Frisuren sind verdammt toll – und können sehr unkompliziert sein! Und diese 10 Instagrammerinnen machen es vor. Viel Spaß beim Stöbern.

Rafaela @la_raf

nose is blocked 🕷🌳🌸😪

A post shared by Rafaela Kaćunić (@la_raf) on

Alice @alicemoireau

📸@sophiearancio

A post shared by Alice Moireau (@alicemoireau) on

Nora @fazelnora

🏍 hop on

A post shared by Nora Fazel (@fazelnora) on

Carly @cicibme

🖤 @girlyboi played #citieswithouthouses last night it was cute 🖤

A post shared by Carly Russ (@cicibme) on

Rebeka @beccabreymas

’tis the season 🎈🦀🍎🎒🍄

A post shared by Rebeka Breymas (@beccabreymas) on

Lary @larypoppins

Kira @kiraaurelie

Wild thoughts 🌪️

A post shared by kira aurelie stachowitsch (@kiraaurelie) on

Larissa @larryhofmann

Milena @milena_litvinovskaya

Fiona @fionatori

 

 

Sharing is caring

3 Antworten zu “HAIR INSPO: 10 Instagram-Girls mit verdammt schönen Frisuren”

  1. Wie andere Leute Angst vorm Zahnarzt haben, fürchte ich mich vorm Friseur. Meine Haare sind rötlich blond und alle gleich lang. Wenn sie den unteren Rand vom BH unterschreiten, muss mein Freund sie abschneiden.

    Wenn also jemand einen guten Friseur in Frankfurt am Main kennt, der ungefähr kapiert was für einen Stil/Ästhetik ich gut finde (und mir nicht Frisuren a la afghanischer Windhund vorschlägt), bitte hier kommentieren. Ich wäre sehr dankbar :)

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.