Home-Details: Steine

1. November 2013 von in

Ich weiß nicht, was es mit diesem Stein-Ding auf sich hat, dieses Jahr. Noch vor einigen Monaten interessierten mich Steine null, Edelsteine schon gar nicht und Salzkristalle brachte ich nur mit Meditationsräumen in Verbindung. Aber dann ging es los mit dem Marmortrend – auf einmal war in der Mode und im Interiorbereich alles aus Marmor oder mit Marmorprint, und das Rohe, Kühle, Besondere des Musters entwickelte eine ganz neue Ästhetik. Auf einmal sah ich alles, was aus Stein war in anderem Licht, und vor allem Granit und Kristalle rückten in mein Blickfeld.

Inzwischen haben es mir Steine so sehr angetan, dass ich sie als Home-Accessoires bei mir zu Hause rumliegen habe – bisher sind es nur ein paar kleine Steinchen, aber ich plane mir Edelsteine und Kristalle in allen Formen und Farben anzuschaffen. Zum Beispiel die, die außen ganz unscheinbar aussehen, und innen wunderschöne Kristalle haben – schon als Kind war ich davon fasziniert. Bei Mirna im Bad sah ich außerdem vor ein paar Wochen eine Salzkristalllampe (wie diese), seitdem steht auch so ein Teil auf meiner Homeshopping-Liste. Und auch auf Pinterest laufen mir Steine und Kristalle immer öfter über den Weg (siehe Galerie). Oder in Onlineshops, zum Beispiel als Kerzenhalter. Sind Steine, so banal es klingt, wohl ein neuer Wohntrend? Für mich auf jeden Fall!

_DSC0359

Alles zum Thema Wohnen

Facebook // Bloglovin // Instagram // Twitter

Sharing is caring

5 Antworten zu “Home-Details: Steine”

  1. Mit Einrichtung ist es wie mit der Mode – es muss einem gefallen, es muss zu einem passen und man kann auch dafür einen Geschmack entwickeln :)
    Ich finde ja diesen Ast/Stein/Holz Trend absolut super und bin ein großer Fan davon :)

  2. Ich fand Halbedelsteine schon seit meinen Kindertagen wuuuuunderschöööön und habe sie daher en masse :)
    So eine Salzkristalllampe hatte ich früher auch und finde sie eigentlich auch total toll, aber damit muss man richtig aufpassen: Sie ziehen Feuchtigkeit an. Hat bei mir die halbe Fenstbank zerfressen, ehe ich’s gemerkt habe. Seeehr unschön :(

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.