Spätsommer: Langärmelige Kleider für fröstelfreie Abende

7. August 2019 von in

Schwarzes Kleid mit Knöpfen / Kroko-Tasche / schwarzes Kleid mit bunten Punkten / Leinen-Scrunchie / kariertes Kleid / Schnürstiefeletten

Letztes Wochenende spürte ich ihn, den Herbst, der sich ganz langsam wieder in unser Leben schleicht. Wir spüren ihn nicht tagsüber, wenn die Sonne vom Himmel brennt. Wir spüren ihn im Übergang vom Tag zur Nacht, wenn sich in die lauen Sommerabende und in die blaue Stunde die ersten frischen Winde mischen, die uns Gänsehaut machen.

Genau jetzt will ich am liebsten nur draußen sein, schon tagsüber los und bleiben bis spät in die Nacht. Und wie jedes Jahr stellt sich genau jetzt die Frage: Was geht tagsüber, aber hält mich auch nachts warm? Was lässt mich in der Nachmittagshitze nicht schwitzen, lässt mich aber auch den Abend fröstelfrei überstehen?

In diesen Tagen zwischen Hochsommer und kühler Abendluft schlägt die Stunde eines ganz bestimmten Kleidungsstückes: Des langärmeligen Kleides. Ich fühle mich in diesem neuen Kleid von Weekday einerseits wie im Hochsommer, kann es aber tragen bis tief in die Nacht, ohne zu frieren. Das Geheimrezept: Lange Ärmel und eine Länge, die über die Knie hinaus geht, und die Beine abends wärmt. Dazu nackte Beine, braune Schnürschuhe, und, ich gebe es zu, ein paar warme Socken in der Handtasche, so für alle Fälle.

Hier kommen die schönsten Spätsommerkleider für fröstelfreie Abende – was zieht ihr an, wenn ihr bis nachts unterwegs seid?

– Dieser Artikel enthält Affiliatelinks –

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.