Instagram // August

30. August 2014 von in

Kaum hat der Sommer so richtig angefangen, ist der große August auch schon wieder vorbei. Früher der ultimativ schönste Monat des Jahres, in dem man nichts, aber auch gar nichts tun musste, außer zum See zu radeln, auf Wiesen herumzuliegen und in Urlaub zu fahren, ist der August inzwischen für uns alle zu einem der arbeitsintensivsten Monate des Jahres geworden. Im August schreien überall Urlaubsvertretungen, außerdem ist die Kopenhagener Modewoche und für die Uni muss auch ein Haufen gemacht werden. Aber selbst mit viel Arbeit ist und bleibt der August schön – man muss sich die Sommermomente einfach trotzdem schaffen!

instaauga

Der Monat hat sich auf unserem amazed-Instagramaccount natürlich vor allem um die Kopenhagen Fashion Week gedreht – ein extra Instadiary haben wir hier für euch! Neben dem Fashionweektrubel gab es gutes Essen, neue Beautyschätzchen und sehr happy Outfitfotos montagmorgens in der Sonne! // @amazedmag

instaaug2

Wenn ein Monat so vollgestopft ist mit Arbeit, dann muss man auch die freien Tage extrem genießen. Ein Sonntag auf dem Segelboot oder vier Hüttentage ohne Internet sind Balsam für die Seele, und danach läuft die Arbeit gleich wieder doppelt so gut! // @milenahi

August_Amelie_02

Wandern mit dem Papa, Flohmarkt und das Heimatdorf genießen – eine willkommene Abwechslung für Amelie in dem herbstlichen August. Neben ruhigen Wochenendtagen waren der Sprout Store und das Stu das zweite (und sehr schöne) zu Hause! // @amazedamelie

insta1

Sommerhochzeit, ein Ausflug aufs Festival sowie nach Wien und endlich wieder Herbstklamotten – das war der August für Antonia. /@antoniiiia

 

Sharing is caring

Eine Antwort zu “Instagram // August”

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.