Interior: Der endlose Sommer zu Hause

12. April 2019 von in

Sessel: Ikea / Vase: Home24 / Leinen-Bademantel: H&M / blaue Schale: Ikea / blauer Teller: H&M / Tasse: Made / Juteteppich: H&M / goldene Schale in Blattform: H&M / Kissen: H&M / Lederpantoffeln: H&M 

Das eigene Zuhause kann man sich ja glücklicherweise ganz und gar so gestalten, wie man möchte. Minimalistisch, Maximalistisch, wie eine weiche Zuckerwattewelt, oder auch wie das persönliche Kuriositätenkabinett voller Erinnerungen. Auf einen Stil oder eine Richtung mag ich mich dabei gar nicht festlegen, denn viel zu viele Dinge gefallen mir und formen für mich mein Zuhause. Was sich aber seit einiger Zeit wie ein roter Faden durch meine Einrichtung zieht ist ein Thema: Der endlose Sommer.

Es ging ein bisschen mit dem LA-Trip letzten Februar los, gefolgt von der Oman-Reise im April – zwei Reisen, die mich nicht nur mehr inspiriert haben, als viele andere, sondern die auch den Sommer für mich um Monate vorgezogen und auf eine gefühlte Endlosigkeit verlängert haben. Die Lust, vor allem in den tristen, kalten Monaten in die Sonne zu reisen, ist geblieben – aber auch das Bedürfnis, in meiner Wohnung ganz einfach dauerhaft das Gefühl von Leinentüchern auf marokkanischen Dachterrassen, von tropischem Dschungel, von Weihrauch aus 1001 Nacht und von Mitbringseln aus wärmeren Gefilden einziehen zu lassen.

Mein aktuelles Fernweh feuert genau diese Lust noch mehr an, und so möchte ich mich zu Hause gerade in einen leichten Leinenbademantel hüllen, meine tropischen Pflanzen besprühen, Kaffee aus bunter Keramik trinken und über Jute-Teppiche laufen. Eine große Portion Sommer für zu Hause gibt es hier – viel Spaß bei der Traumreise!

Sharing is caring

Schreibe einen Kommentar

Mit dem Absenden des Kommentars bestätigst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hast.